Zeugen gesucht!

Einbrecher auf Roller entkommen Polizei

+

Heidelberg-Rohrbach - Zwei Einbrecher werden von einem Anwohner auf frischer Tat ertappt und flüchten. Eine Streife, die zufällig in der Nähe ist, heftet sich an die Fersen der Männer – ohne Erfolg.

Ein Anwohner in der Leimer Straße erlebt am frühen Dienstagmorgen den Schock seines Lebens, als plötzlich zwei Einbrecher in seiner Wohnung stehen. 

Mit ihrer Beute - einem Autoschlüssel und einem Laptop - flüchten die beiden Unbekannten.

Eine Streife, die zufällig in der Nähe des Tatorts unterwegs ist, bemerkt zwei auf einem Roller flüchtende Männer, und nimmt die Verfolgung auf.

In der Karlsruher Straße gerät der Roller ins Schlingern, der Mitfahrer stürzt und flüchtet anschließend in die Gärten der angrenzenden Anwesen. Sein Komplize fährt unbeirrt weiter und kann den Beamten entkommen.

Die Gärten werden zwar mit Polizeihunden abgesucht, doch von dem Einbrecher fehlt jede Spur. 

Eine Beschreibung der Täter und ihres Rollers liegt derzeit noch nicht vor. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

----

Zeugen, die Hinweise zum Einbruch und/oder zu den beiden Täter und ihrem Roller geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 oder mit dem Polizeirevier HD-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare