Branchenpreis 2016

„Supermarkt des Jahres“ steht in Rohrbach

+
Dunja Storck, Marktmanagerin REWE CENTER (2.v.r.) und Heike Höfling, Marktmanager-Stellvertretung (3.v.r), freuen sich stellvertretend für das gesamte Team über die renommierte Auszeichnung.

Heidelberg-Rohrbach - Ein Mal im Jahr wird der „Branchen-Oscar“ im deutschen Lebensmitteleinzelhandel verliehen: Dieses Jahr geht die begehrte Auszeichnung nach Heidelberg. 

Der Rewe-Center in der Felix-Wankel-Straße in Rohrbach ist zum „Supermarkt des Jahres 2016“ in der Kategorie Filialmärkte über 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche gekürt worden. Die Auszeichnung wurde am Donnerstagabend im Rahmen des Branchentreffs „Menschen und Märkte“ bei einem Gala-Abend im Kameha Grand Hotel in Bonn überreicht. 

Der Preis wird jährlich vom Fachmagazin ‚Lebensmittel Praxis‘ und der Food-Zeitschrift ‚Meine Familie & ich‘ verliehen. In die Entscheidung fließt ein Verbrauchervotum und die Entscheidung eine Jury aus Handelsvertretern ein. Bei der Bewertung zählen neben der Wirtschaftlichkeit und Profitabilität der Märkte weitere Faktoren, wie etwa eine aufschlussreiche Konzeptbeschreibung.

Marktmanagerin Dunja Storck sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung eines Konzepts, dass sich aus „Freundlichkeit, Service, Frische, Warenpräsenz, Sauberkeit und einem abwechslungsreichen Sortiment“ zusammen setzt. Für mich persönlich ist diese Auszeichnung ein unvergessliches berufliches Erlebnis und mein Team ist natürlich total happy!“, so Storck.

Rewe/rmx

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Kommentare