Fast 1,4 Promille

Piccolo-Flasche aus Autofenster geworfen – Lappen weg

+

Heidelberg-Rohrbach - Eine Polizeistreife beobachten am Dienstagvormittag einen Mann, der auf einem Lidl-Parkplatz einen Gegenstand aus dem Autofenster wirft und kontrollieren ihn.

Gegen 11:45 Uhr wirft der 68-Jährige eine Piccolo-Flasche aus dem Fenster seines BMW. Der Wagen parkt auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Heinrich-Fuchs-Straße.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellen die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. In seinem Auto finden sich weitere Flaschen.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergibt 1,4 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme mit zum Polizeirevier genommen, der Führerhschein sichergestellt.

Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

pol/rmx

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare