Sicher im Sattel

Heidelberg schließt Radweg-Lücke

+

Heidelberg - Lange lebten Fahrradfahrer in der Kurfürsten-Anlage gefährlich. Jetzt soll der Radweg endlich wieder hergestellt werden ...

Immer wieder kommt es zu folgenschweren Unfällen mit Radfahrern. Die Straßen sind überfüllt, Radwege fehlen oder enden abrupt.

>>> (Un)sichere Radwege Heidelberg

Die Stadt Heidelberg hat reagiert und beginnt ab Montag, 20. Oktober, mit dem Bau des Radwegs entlang der Südseite der Kurfürsten-Anlage. 

Zwischen Römerkreis und Landhausstraße soll nun ein durchgängiger Fahrradweg entstehen. Insgesamt soll dann die gesamte Radstrecke zwischen Römerkreis und Rohrbacher Straße erneuert werden. 

Der Abschnitt zwischen Römerkreis und Landhausstraße wird – nach Abschluss der Bauprojekte Justiz, Kurfürstenhof und Kurfürsten-Carré – vorgezogen, um die derzeit bestehende Lücke im Radverkehrsnetz zu schließen. 

An dieser Stelle war früher bereits ein Radweg vorhanden, der jedoch mit dem Beginn des Umbaus der Bahnhofstraße gesperrt werden musste. 

>>> Bahnhofstraße wird zur Shoppingmeile

Auch ein Grünstreifen zwischen Radweg und Straße ist wieder vorgesehen. Die Arbeiten sollen – günstige Wetterverhältnisse vorausgesetzt – noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Stadt Heidelberg/mk

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare