Besser sichtbar im Straßenverkehr

Polizeikontrolle – ist dein Fahrrad winterfest?

+

Heidelberg - Jetzt kontrolliert die Polizei gezielt Fahrradfahrer und prüft die Räder auf Verkehrstauglichkeit. Fahrradfahrer sollten ihren Drahtesel spätestens jetzt winterfest machen. 

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig, Vorkehrungen für eine bessere Erkennbarkeit im Straßenverkehr zu treffen. Besonders Radfahrer sollten sich jetzt schützen.

Mach mit und erhöhe Deinen passiven Schutz!“ lautet daher der Appell der Aktionsgemeinschaft plus5 an die Radfahrer.

Um auf die Notwendigkeit einer funktionierenden Beleuchtung aufmerksam zu machen, hat die Polizei gezielte Kontrollen veranlasst.

Vom 10. bis zum 14. November werden die Heidelberger Polizeireviere und die Verkehrspolizei ein verstärktes Augenmerk auf Radler ohne Licht richten.

Am Donnerstag, 13. November, von 17 bis 18:30 Uhr, wird die Verkehrspolizei und das städtische Verkehrsmanagement in der Mittermaierstraße, am Albertusplatz, eine Kontrollstation einrichten. Radfahrer ohne Licht werden aus dem Verkehr gezogen und aufgeklärt.

Dass diese Maßnahmen wichtig sind, zeigt eine vorangegangene Kontrolle. Bereits am 4. November hatten Mitarbeiter des Amtes für Verkehrsmanagement Fahrradfahrer kontrolliert. In einem Zeitraum von 17 bis 18 Uhr wurden in der Mittermaierstraße 208 von 654 Radfahrern gezählt, die ohne Licht unterwegs waren. Das entspricht einem Anteil von mehr als 30 Prozent – eine alarmierende Strichprobe in Hinblick auf die anbrechende, dunkle Jahreszeit. 

Alles, was reflektiert, schützt“, empfiehlt Dieter Schäfer, Leiter der Verkehrspolizei und Sprecher der Aktion plus5. Neben Kleidungsstücken und Accessoires gibt es mittlerweile auch reflektierende Fahrradhelme. 

Mitmachen und gewinnen

Fünf dieser „Leucht-Helme“ werden von der Landesverkehrssicherheitsaktion GIB-ACHT-IM-VERKEHR zur Verfügung gestellt und auf der Aktionshomepage verlost.

>>> Mitmachen und gewinnen

Weitere Infos rund ums Fahrrad und zur passiven Sicherheit gibt es auf der Homepage zur Aktion plus5.

>>>Sicher im Straßenverkehr – Aktion plus5

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Kommentare