Informieren und probieren 

Aktionswoche: bio.regional.fair in Heidelberg

+
Beim Wochenmarkt in Handschuhsheim gibt es viele regionale Produkte zu kaufen.

Heidelberg - Ab 15. Oktober steht Einkaufen in der Stadt eine Woche lang unter dem Motto: „Bio, regional und nachhaltig“! Die Programm-Highlights:

Regionale und fair erzeugte Produkte aus der Region kennenlernen? Die Aktionswoche bio.regional.fair bietet allen Heidelbergern diese Möglichkeit!

Neben Kochkursen, Verkostungen und Betriebsbesichtigungen, bei denen kräftig probiert werden kann, gibt es auch Vorträge, die über regionale und fair erzeugte Produkte informieren.

Das Heidelberg-Kochbuch stellt sich vor!

Ein Highlight der Woche ist die Präsentation des „Heidelberg -Kochbuchs“ am Donnerstag, 20. Oktober, im Gebäude Prinz Carl am Kornmarkt 1. 

Ab 18 Uhr stellen dort Autoren mit Heidelberger Bezug Rezepte vor und laden zu einer kleinen Verköstigung ein.

Um Anmeldung unter laila.gao@heidelberg.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Bei Swing-Musik gemeinsam kochen!

Das zweite Highlight ist die „Schnippel-Disko“ am 19. Oktober von 14-18 Uhr in der Zentralmensa im Neuenheimer Feld 304. 

Dort wird zu Swing-Musik gemeinsam geschnippelt und gekocht.

Die Disko wird in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk Heidelberg und dem Verein „Slow Food Rhein-Neckar“ ausgerichtet.

Neuauflage des Bio-Einkaufsführers für Heidelberg

Als Einstimmung auf die leckere Aktionswoche gibt es bereits jetzt den überarbeiteten Heidelberger Einkaufsführer "bio.regional.fair - Nachhaltig genießen in Heidelberg". 

Als Online-Dokument oder über die App „mein Heidelberg“ erhältlich, informiert die Broschüre nach Stadtteilen gegliedert über Bio-Supermärkte, Hofläden, Marktstände, Metzgereien, Weltläden und viele weitere Betriebe.

Das Programm der Aktionswoche ist zudem bei den Bürgerämtern und den teilnehmenden Einrichtungen erhältlich.

sh

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Bundestagswahl 2017: Das Endergebnis und die Ergebnisse in jedem Bundesland

Bundestagswahl 2017: Das Endergebnis und die Ergebnisse in jedem Bundesland

Bundestagswahl 2017: AfD holt 12,6 Prozent - Ergebnisse in den Bundesländern

Bundestagswahl 2017: AfD holt 12,6 Prozent - Ergebnisse in den Bundesländern

Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen

Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen

Rekordverlust für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Rekordverlust für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Kommentare