Verantwortungslos

Erwischt! Schon wieder 27 Radfahrer ohne Licht 

+
Fahrradkontrolle in Heidelberg.

Heidelberg-Bergheim - Bei vielen Radfahrern sind die Polizei-Kontrollen wohl noch immer nicht angekommen. Diesmal stoppen die Beamten 27 Radfahrer ohne Licht, verhängen Bußgelder.

Manche lernen es einfach nie! 

Dabei ist „Sehen und Gesehen werden“ im Straßenverkehr lebenswichtig. Schon ein einfaches Licht am Fahrrad und Reflektoren an den Reifen können Leben retten.

Dennoch fahren noch immer viel zu viele Fahrradfahrer bei Dunkelheit ohne Licht!

Das musste auch die Polizei bei einer erneuten Kontrolle am Donnerstag (4. Dezember) zwischen 17 und 18 Uhr an der Mittermaierstraße/Höhe Alte Eppelheimer Straße feststellen. 

Die Beamten stoppten schon wieder insgesamt 27 Radfahrer ohne Licht – obwohl sie seit mehreren Wochen diese Kontrollen konsequent durchführen. Und das sogar wiederholt an gleicher Stelle in Bergheim.

Die uneinsichtigen Radfahrer wurden mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von je 20 Euro zur Kasse gebeten.

Mehr zum Thema: 

>>> „Halt, Polizei“ – Fahrradkontrolle in Heidelberg

>>> Aktion „plus5“ – 47 Radfahrer ohne Licht

>>> Polizei stoppt 38 Radfahrer ohne Licht!

>>> Heidelberger finden 20 Euro Bußgeld zu niedrig!

pol/nis

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Kommentare