An Kreuzung

Peugeot liegt nach Crash auf der Seite!

1 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
2 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
3 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
4 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
5 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
6 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
7 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.
8 von 19
An einer Kreuzung in Heidelberg-Pfaffengrund prallt ein Peugeot mit einem BMW zusammen und landet auf der Seite.

Heidelberg-Pfaffengrund – Am Mittwochmorgen kommt es an einer Kreuzung zu einem Zusammenstoß zwischen einem Peugeot und einem BMW. Das ist bisher bekannt: 

Gegen 8:45 Uhr prallt an der der Kreuzung Eppelheimer Strasse/Kurpfalzring/Kranichweg eine Peugeot-Fahrerin mit einem 7er BMW zusammen. Durch den Aufprall landet der Peugeot 207 auf der Seite. Die Fahrerin kann nur durch die Heckklappe befreit werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch nicht bekannt. 

kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare