Einsatzübungen unter realen Bedingungen 

Jahreshauptübung der  Freiwilligen Feuerwehr

Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
1 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner besucht die Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
2 von 26
Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner besucht die Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
3 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Feuerwehrmänner bei der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
4 von 26
Feuerwehrmänner bei der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
5 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
6 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
7 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr
8 von 26
Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr.

Heidelberg-Pfaffengrund - Jahreshauptübung: Das bedeutet komplizierte Einsätze unter möglichst realen Bedingungen – und das auch noch vor den Augen des Publikums. Die Fotos: 

Wichtiges Ereignis für die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr in Heidelberg und der Region: Am Samstag, 19. September, findet nämlich die Jahreshauptübung statt. 

Auf dem Gelände des ehemaligen US-Flugplatzes im Pfaffengrund zeigen rund 100 Feuerwehrfrauen und -männer bei unterschiedlichen Einsatzübungen ihr Können – und das unter möglichst realen Bedingungen. So wird zum Beispiel ein Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses mit Personenrettung, Autounfälle oder ein Bauunfall mit unter Trümmern eingeklemmter Person nachgestellt. 

Das lassen sich auch Oberbürgermeister Dr. Würzner und Dr. Georg Belge, Leiter der Feuerwehr Heidelberg, nicht entgehen. 

mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos vom brennenden Fiat

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Fotos von „Cook your Future“

Fotos von „Cook your Future“

Kommentare