"Gefährlicher" Liebesbeweis

Wo sind all die Liebesschlösser hin?

+
So romantisch und doch so gefährlich. Die Liebesschlösser an der Alten Brücke müssen leider  der Sicherheit halber weichen. 

Heidelberg - Sie sind so romantisch und ein wundervolles Mittel, den Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Doch wer entfernt eigentlich immer die bunten Schlösser von der Alten Brücke?

Sie sind mittlerweile eine echte Attraktion auf der Alten Brücke: Farbenfrohe Liebesschlösser, bunt verziert, liebevoll geschmückt. Doch was für Touristen und Verliebte so wunderbar romantisch erscheint, ist leider ein gefährlicher Spaß. 

Wo sind all die Liebesschlösser hin?

Beinahe jede Großstadt verfügt mittlerweile über eine Brücke, die zur Sammelstelle metallener Liebesbeweise geworden ist. Mit bunten Liebesschlösschen setzen Verliebte ein Zeichen ihrer Zuneigung und gefährden damit die Statik der Geländer. 

Im Monat werden deshalb etwa 20 solcher Liebesbeweise von Mitarbeitern der städtischen Schlosserei abmontiert – und das mit gutem Grund. 

Denn das dabei zustandekommende Zusatzgewicht wurde beim Brückenbau im Jahre 1788 selbstverständlich nicht mitgerechnet. 

Nach und nach verschwinden die hübsch verzierten Schlösschen daher wieder von der Heidelberger Alten Brücke. Nach Bedarf werden die Liebesschlösser mit der Zange oder einer Schleifmaschine abmontiert. 

Was passiert dann mit den Liebesschlössern?

Dann werden die Schlösschen für einen Zeitraum von etwa einem Jahr in einem Schrank beim Tiefbauamt aufbewahrt. Eimerweise werden sie dort gelagert und warten ein Jahr lang darauf, von ihren Besitzern abgeholt zu werden. Passiert das nicht, werden sie verschrottet.

Übrigens: In Paris, der Stadt der Liebe, überforderten die Massen der Liebesschlösser erst kürzlich die Brücken-Statik. Mit einem zusätzlichen Gewicht von mehr als zehn Tonnen, brachten sie Anfang Juni ein Brückengeländer zum Einstürzen. 

Liebesstein Heidelberg

Da die Stadt Heidelberg dem Liebesglück jedoch nicht im Wege stehen will, gibt es für Verliebte einen mindestens ebenso schönen und vor allem sicheren Ort, ihr Liebesglück zu verewigen. 

Direkt neben der Alten Brücke, am Neckarufer auf Neuenheimer Seite, steht der sogenannte Liebesstein. Hier ist reichlich Platz für die hübschen Schlösschen – und diese halten dann auch mindestens so lange wie die Liebe. Denn abmontiert wird hier nicht... 

mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kommentare