Zeugen gesucht

Sprayer ‚toben‘ sich auf gesamter Nordwand einer Sporthalle aus!

Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
1 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
2 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
3 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
4 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
5 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
6 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
7 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.
8 von 17
Sprayer haben die Sporthalle im Sportzentrum Nord großflächig mit Graffitis besprüht.

Heidelberg-Neuenheim – Da haben sich Sprayer ein richtig großes „Projekt“ am Sportzentrum Nord vorgenommen. Das Ergebnis: 

Im Zeitraum von vergangenem Mittwoch bis Montagmorgen besprühten bislang unbekannte Täter die gesamte Südwand der Sporthalle im Sportzentrum Nord in der Tiergartenstraße großflächig mit verschiedenen Graffitis.

Die Graffiti haben teilweise eine Ausdehnung von vier Metern Breite und 2,5 Meter Höhe und nehmen zusammen eine Fläche von bis zu 100 Quadratmetern ein. Auch ein Teil der Westwand wurde besprüht.

Wer hat etwas beobachtet?

----

Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06221/45690 beim Polizeirevier Heidelberg-Nord zu melden.

pol/kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Bilder: Schneefall auf dem Königstuhl

Bilder: Schneefall auf dem Königstuhl

Großeinsatz am Kirchheimer Marktplatz

Großeinsatz am Kirchheimer Marktplatz

Straßenbahn entgleist: Umleitungen der Linien 21 und 24

Straßenbahn entgleist: Umleitungen der Linien 21 und 24

Kommentare