480 Gramm Marihuana

Polizei nimmt Dealer (21) fest

+
480 Gramm Marihuana wurden bei dem Verdächtigen sichergestellt (Symbolfoto).

Heidelberg – Fast ein halbes Kilo Marihuana lagerte ein 21-Jähriger in seiner Wohnung. Nachdem die Polizei seit Juli gegen ihn ermittelte, kam es am Freitag, 25. September, zur Durchsuchung.

Der sehr junge Mann steht bereits seit Längerem im Verdacht, neben Marihuana auch mit Kokain zu handeln. 

Schließlich durchsuchen die Ermittler des Drogendezernats am Freitag, 25. September, die Wohnräume des 21-Jährigen – sie werden fündig und stellen 480 Gramm Marihuana sicher. 

Bereits am Freitag erlässt die Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen den dringend Tatverdächtigen – er muss hinter Gitter.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kripo sind noch nicht abgeschlossen.

sag/pol

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare