Totalschaden

Maserati kracht auf Kreuzung in Straßenbahn

+
Symbolfoto.

Heidelberg-Rohrbach - Das wird teuer. Auf knapp 70.000 Euro wird der Sachschaden nach einem Unfall geschätzt, bei dem ein Maserati-Fahrer mit einer Straßenbahn kollidierte.

Und das alles nur, weil er die Vorfahrt missachtete.

Ein 50-jähriger Maserati-Fahrer krachte am frühen Mittwochabend gegen 17:45 Uhr auf der Kreuzung Karlsruher Straße/ / Saarstraße in eine Straßenbahn. Dabei wurde ein Sachschaden von 70.000 Euro verursacht. 

Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß zum Glück niemand. Der Luxusschlitten musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

ots/rob

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut

3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut

Wechsel in die Premier League: „Chicharito“ verlässt Leverkusen

Wechsel in die Premier League: „Chicharito“ verlässt Leverkusen

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager

Kommentare