1. Ludwigshafen24
  2. Heidelberg

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Buch, Peter Kiefer, Josefine Lenz, Klaudia Kendi-Prill, Katja Becher

William und Kate fahren bei der royalen Regatta auf dem Neckar mit!
William und Kate fahren bei der royalen Regatta auf dem Neckar mit! © HEIDELBERG24/Katja Becher

Heidelberg - Die Stadt hat sich zu Ehren des royalen Besuchs herausgeputzt und zeigt sich nun von ihrer besten Seite! Alle Infos und Fotos zu Williams und Kates Besuch gibt's bei uns im Live-Ticker:

>>>TICKER AKTUALISIEREN<<<

Eine ganze Stadt freut sich auf das Spektakel des Jahres! Denn: Am 20. Juli kommt das königliche Pärchen nach Heidelberg!

>>> Alles über den Besuch von William und Kate erfährst Du auch auf unserer Themenseite

+++

Freitag 20. Juni

10:31 Uhr: Auch unsere Leser haben fleißig Fotos gemacht. Das sind besten Schnappschüsse:

Oft gelesen: So kannst Du Königin Silvia von Schweden auf dem Schloss Heidelberg treffen

20:46 Uhr: Und schon sind die Royals wieder in Berlin. Am Abend besuchen sie das Clärchen Ballhaus zu einem Treffen mit jungen Unternehmern und Kreativen. Am Freitag besuchen die beiden Hamburg – der letzte Stopp ihrer Deutschlandreise.

>>> Hier geht´s zum Ticker der gesamten Deutschlandreise der Royals!

17:20 Uhr: Herrlich! Unser Video von dem Spaziergang der Royals auf der Alten Brücke zu den Ruderbooten. 

17 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, verläuft der Tag mit den Royals friedlich ab. Ein 17-Jähriger bekommt jedoch aufgrund einer Bombendrohung in einem Facebook-Kommentar Besuch von der Polizei...

15:04 Uhr: Das Achterruderboot von William geht unter dem Jubel des Publikums als erstes durchs Ziel! 

Der glückliche Gewinner des Ruderbootrennens Prinz William mit seiner Gattin Herzogin Kate bei der Siegerehrung.
Der glückliche Gewinner des Ruderbootrennens Prinz William mit seiner Gattin Herzogin Kate bei der Siegerehrung. © HEIDELBERG24/Katja Becher
null
Herzogin Kate kann sich ganz entspannt zurücklehnen... © HEIDELBERG24/Katja Becher

14:56 Uhr: Es geht los! Auf dem Neckar wetteifern William und Kate in zwei Booten mit zwei gemischten Mannschaften aus Heidelberg und Cambridge um die Wette. 

null
© HEIDELBERG24/Josefine Lenz

Der Kensington Palace dokumentiert das Rennen mit einem kleinen Video: 

14:40 Uhr: Gleich geht die Ruderregatta los! Vorher wird noch einmal der Blick von der Alten Brücke genossen!

Prinz William und Herzogin Kate blicken vor der großen Ruderregatta auf der Alten Brücke auf den Neckar.
Prinz William und Herzogin Kate blicken vor der großen Ruderregatta auf der Alten Brücke auf den Neckar. © HEIDELBERG24/Josefine Lenz

14:40 Uhr: Geduldig warten die Menschen am Neckarufer auf die royale Regatta! Um 14:50 Uhr soll das Rederbootrennen beginnen. Wer am Ende wohl die Nase vorne haben wird? 

null
© HEIDELBERG24/Katja Becher

14 Uhr: Die Royals verschwinden im Rathaus um kurz zu verschnaufen. Gleich geht's weiter zur Alten Brücke und zum Rudern auf den Neckar. Dort scheint schon alles vorbereitet zu sein. 

null
© HEIDELBERG24/Josefine Lenz

13:45 Uhr: William und Kate probieren am HeldenPause-Stand Limonade. Gleich geht es weiter zu den Bonbons. 

13:25 Uhr: Die Royals sind am Marktplatz angekommen und werden von Oberbürgermeister Würzner vor dem Rathaus begrüßt. Kurz darauf drehen sie gemeinsam an einem aufgebauten Stand Brezeln, , die sie mit Schürzen für ihre Kinder George und Charlotte mitnehmen. Wie uns ein Mitarbeiter von Baker's Guild Heidelberg erzählt, ist einer der beiden sei handwerklich begabter als der andere – und das ist natürlich Kate! 

Prinz William und Herzogin Catherine besuchen Heidelberg
Prinz William und Herzogin Catherine backen Brezeln auf dem Marktplatz! © picture alliance / Thomas Kienzle/AFP POOL/dpa

13:22 Uhr: Am Marktplatz wartet die Menge trotz Regens die gespannte Menschenmenge auf die Ankunft der Royals! Der Konvoi nähert sich. 

Der Konvoi mit den Royals nähert sich der Heidelberger Altstadt.
Der Konvoi mit den Royals nähert sich der Heidelberger Altstadt. © HEIDELBERG24/Josefine Lenz

13:12 Uhr: Abfahrt am DKFZ, Herzogin Kate winkt aus dem Auto und macht trotz Regen das Fenster runter!

12:40 Uhr: Zum Start am Mittag ließen sich die jungen Royals im renommierten Deutschen Krebsforschungszentrum informieren. Prinz William - ganz Gentleman - ließ seine Frau zuerst ins Mikroskop der Forscher blicken. "Lady first", sagte der Prinz.

Prinz William und Herzogin Catherine besuchen Heidelberg
Prinz William und Herzogin Catherine im DKFZ. © picture alliance / Marijan Murat/dpa

12:35 Uhr: Prinz William und Herzogin Kate steigen aus einem Jaguar am roten Teppich des DKFZ aus und begrüßen Winfried Kretschmann und seine Frau. Einen Schirm haben sie nicht dabei, vielleicht sind sie solches Wetter aber auch schon gewohnt? Kate ist wie immer elegant und hat heute ein kanariengelbes Kleid an.

null
Prinz William und Herzogin Kate auf dem roten Teppich des DKFZ im Neuenheimer Feld. © HEIDELBERG24/Peter Kiefer

12:25 Uhr: Die Bombenspürhunde sind von der Blasmusik am Marktplatz so gar nicht begeistert! OB Würzner gibt letzte Anweisungen. 

12:05 Uhr: In einer schwarzen Limousine fahren Winfried Kretschmann und Frau Gerlinde vor, werden von DKFZ-Offiziellen begrüßt und gehen als Erste heute über den roten Teppich rein.

null
Winfried Kretschmann und seine Frau Gerlinde werden auf dem roten Teppich begrüßt. © HEIDELBERG24/Peter Kiefer

11:56 Uhr: Die ersten Regentropfen! Kriegen wir doch noch typisch britisches Wetter?

null
Vor dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Neuenheimer Feld stehen Fans gespannt am roten Teppich. © HEIDELBERG24/Peter Kiefer

11:40 Uhr: Die Spannung steigt mittlerweile auch schon am Markplatz. Die Zuschauer drängen an die Absperrungen und üben schon einmal ladylike mit den Flaggen zu schwenken. Um 13:20 werden die Royals dort erwartet. 

null
© HEIDELBERG24/Jana Buch

11:29 Uhr: Sprengstoffhunde beschnüffeln die Taschen der Journalisten im DKFZ.

null
© HEIDELBERG24/Peter Kiefer

11 Uhr: Vor dem Deutschen Krebsforschungsinstitut (DKFZ) in Neuenheimer Feld haben sich schon zahlreiche Fans der royalen Familie versammelt, um einen kurzen Blick auf Prinz William und Herzogin Kate zu erhaschen. Um 12:30 sollen sie eintreffen.

null
Zahlreiche Fans warten vor dem DKFZ auf "ihre" Royals. © HEIDELBERG24/Peter Kiefer

9:47 Uhr: 

null
Deine „Selfie“-Briefmarke mit den Royals gibt‘s der Bienenstrasse 3! © brandherde GmbH

Was für eine nette Aktion der brandherde GmbH! Von 11 bis 15 Uhr gibt es in der Altstadt, genauer gesagt in der Bienenstraße 3 (zwischen Depot und Kongresshaus) die Möglichkeit mithilfe einer Greenbox die Möglichkeit ein „Selfie“ mit den Royals in typischen Heidelberger Bildmotiv zu machen. Das Foto gibt‘s dann kostenlos als Briefmarke! Unter allen Teiln

8:55 Uhr: In der Altstadt leuchtet alles rot-weiß-blau! Jedes Geschäft will sich natürlich von seiner besten Seite zeigen!

Du stürzt Dich auch mitten ins royale Getümmel? Schick uns ein Foto von William und Kate!

8:45 Uhr: Ein starkes Polizeiaufgebot, welche die Veranstaltung und natürlich auch das royale Paar beschützen soll, hat sich schon in der Altstadt positioniert.

null
Ein starkes Polizeiaufgebot soll die Veranstaltung in der Altstadt schützen. © HEIDELBERG24/Katja Becher

8:00 Uhr: Endlich ist es soweit! In wenigen Stunden werden Prinz William und Herzogin Kate in Heidelberg eintreffen. Viele Blicke richten sich besorgt den Himmel. Es wird doch hoffentlich nicht regnen, und der britische Besuch unter großen Regenschirmen verschwinden? Doch es sieht gut aus: Am Donnerstag sollen zwar Wolkenfelder über die Stadt ziehen, jedoch ist die Regenwahrscheinlichkeit sehr gering. 

null
Zu Ehren der Royals wird die Theodor-Heuss-Brücke mit Union Jacks und deutschen Nationalflaggen gesäumt. © HEIDELBERG24/Josefine Lenz

++++

Nur rund drei Stunden werden der Enkel von Queen Elisabeth II. (91) und seine Duchess of Cambridge am und auf dem Neckar verbringen – denn bereits zum Abendessen sollen William und Kate wieder zurück in Berlin sein. Während des Heidelberg-Trips bleiben Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2), wahrscheinlich bei ihrem Kindermädchen. 

>>>Royaler Besuch: Straßensperrungen und Verkehrshinweise

Mittwoch 19. Juni:

Das ist aber nicht gerade die feine englische Art... Während sich die Stadt für den Royalsbesuch herausputzt, geht‘s in der Steingasse eher britisch derb zu!

>>>Britischer Humor? So ‚begrüßt‘ ein Souvenirladen die Royals!

null
Ob der Souvenirhändler die leicht anstößigen Schilder in der Steingasse vom Verkaufsständer nimmt? © HEIDELBERG24/Peter Kiefer; dpa

++++

Ach wie schön! In seiner Rede anlässlich des 91. Geburtstags der Queen, verliest Prinz William im Rahmen seiner Rede eine Statement in dem die Queen auch Heidelberg erwähnt!

„Ich freue mich sehr, dass der Herzog und die Herzogin vom Cambridge die Schönheit dieses Landes und die Herzensgüte der Menschen erfahren wenn sie Berlin, Hamburg und Heidelberg besuchen.“ 

Dienstag 18. Juni: 

Reges Treiben deshalb am Dienstagnachmittag auf dem nicht öffentlich zugänglichen Marktplatz vor dem Rathaus, wo der Deutsch-Britische Freundschaftsmarkt samt Tribünen aufgebaut wird. 300 geladene Gäste kommen dem Herzogspaar von Cambridge ganz nah. 

Mit Ständen vertreten sind unter anderem die Bäckerinnung, ein Heidelberger Winzer, das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg, junge Unternehmer aus der Lebensmittel-Branche, der Freundeskreis Heidelberg-Cambridge und die Deutsch-Britische-Gesellschaft. Auch der Bürgermeister von Cambridge, Councillor George Pippas, ist da.

++++

Rund um die Theodor-Heuss-Brücke kümmern sich am Dienstag auch Landschaftsgärtner um das Gesamtbild. Auf dem Neckarvorland trimmen und wässern sie den Rasen. An der Wasserschachtel, wo die Stadt am Donnerstag ein öffentliches Fest mit Musik und Unterhaltungsprogramm ausrichtet, gießen die Gärtner die Blumen und zupfen Unkraut. 

Die Gärtner konnten sich nicht daran erinnern, dass die Stadt für Prominente jemals einen so großen Aufwand betrieben habe. Mit leicht ironischem Unterton verweist einer der Männer darauf, dass sie den „gesamten Neckar runter“ die Grünflächen bearbeitet hätten: „Und alles ‚nur‘, dass alles perfekt ist, falls der William hier mit seiner Prinzessin vorbei kommt.“

++++

Du kannst am Donnerstag nicht nach Heidelberg, um einen Blick auf das royale Paar zu erhaschen? So siehst Du den royalen Besuch live im TV und in der Zusammenfassung.

Öffentliche Programmpunkte

An den Neckarufern: Die beiden Neckarufer zwischen Theodor-Heuss-Brücke und der Alten Brücke sind für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten den besten Blick auf die Ruderregatta. Örtliche Gastronomen bieten an Ständen Essen und Trinken an. Besucher werden gebeten, sich frühzeitig für eines der Ufer zu entscheiden, da ab 12 Uhr sowohl die Alte Brücke als auch die Theodor-Heuss-Brücke vollgesperrt sein werden. In der Altstadt rund um den Marktplatz gibt es quasi keine öffentlichen Zuschauerbereiche. Der Marktplatz selbst wird nicht frei zugänglich sein, solange das Herzogspaar in der Altstadt ist – also bis circa 15 Uhr.

Ruderregatta auf dem Neckar: Ab circa 13:50 Uhr finden auf dem Neckar diverse Vorläufe zum royalen Ruderboot-Rennen statt. Dabei treten Boote der RG Heidelberg und des Heidelberger RK gegeneinander an. Auch ein Drachenboot-Rennen steht auf dem Programm. Moderiert werden die Vorläufe von ZDF-Sportmoderator Norbert König.

An der Wasserschachtel: Die Stadt Heidelberg richtet am nördlichen Neckarufer bei der Theodor-Heuss-Brücke im Bereich der Wasserschachtel ein öffentliches Fest aus. Los geht es um 11 Uhr. Bis 18 Uhr gibt es auf einer Bühne ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm unter anderem mit der Band „Kings Cross“ und dem Orchesterverein Handschuhsheim. Auf einer Großbildleinwand wird das Live-Bild der TV-Übertragungen zum royalen Besuch gezeigt. Für ein gastronomisches Angebot ist selbstverständlich gesorgt.

Ab circa 15 Uhr auf dem Marktplatz: Nachdem das Herzogspaar die Altstadt verlassen hat, wird auch der deutsch-britische Freundschaftsmarkt auf dem Marktplatz für die Bürgerinnen und Bürger zugänglich sein. Auf einer Bühne wird es dabei ein Programm geben – unter anderem mit einer Tanzdarbietung des Hauses der Jugend/Uschy Szott (circa 15.20 Uhr), dem Jugendchor der Musik- und Singschule (circa 15.45 Uhr) und einem Auftritt der Beatles-Tributeband „The Barons“ (ab circa 16:15 Uhr). Marktende ist gegen 18 Uhr.

kp

Auch interessant

Kommentare