Aus Ärger über Trennung 

Ex-Freund prophezeit schlimme Zukunft – Polizeieinsatz an Schule

+
Sprachnachricht löst Polizeieinsatz aus (Symbolbild). 

Heidelberg-Kirchheim – Am Mittwochmittag sorgt die Sprachnachricht eines 20-Jährigen für große Aufregung und löst einen Polizeieinsatz aus.

Vermutlich aus Ärger über die Trennung prophezeit der junge Mann seiner Ex-Freundin schlimme Folgen für die Zukunft.

Die Schülerin ist darüber so besorgt, da sie Angst hat, ihr Ex-Freund könnte ihr und ihren Mitschülern etwas antun. Sie verständigt den Schulleiter, dieser schließlich die Polizei.  

Daraufhin wird die Schule in der Königsberger Straße gesichert, der Ex-Freund ausfindig gemacht und befragt. Nachdem geklärt ist, dass seine Zukunftswünsche lediglich in verbaler Form angedacht waren, darf er wieder gehen.

Zu keinem Zeitpunkt bestand Gefahr für die Schülerinnen und Schüler.

pol/lin

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Kommentare