Gräber beschädigt

25-Jährige randaliert auf Friedhof

+
Symbolfoto

Heidelberg-Kirchheim - Eine 25-Jährige wütet am Donnerstag auf einem Friedhof und beschädigt mehrere Gräber. Offenbar handelt es sich bei der Täterin um eine geistig verwirrte Frau.

Gegen 13 Uhr am Donnerstagmittag fällt einem Friedhof-Besucher die randalierende Frau auf und verständigt sofort die Polizei.

Die Beschuldigte kann noch vor Ort festgenommen werden. Da sie einen geistig verwirrten Eindruck macht, wird sie in ein Krankenhaus gebracht.

Neben vier Gräber beschädigte die Frau auch eine Scheibe der Bushaltestelle vor dem Friedhofsgelände.

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd bittet die Angehörigen der Verstorbenen, deren Gräber beschädigt wurden, um telefonische Meldung unter 06221/34180.

pol/rob

Quelle: Heidelberg24

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Kommentare