Zeugen gesucht

Exhibitionist im Harbigweg unterwegs

+
Symbolfoto

Heidelberg-Kirchheim - Eine 35-jährige Frau läuft gerade über einen Parkplatz im Harbigweg, als sie auf einen Exhibitionisten trifft, der sich dort selbst befriedigt. Sie konfrontiert den Sittenstrolch.

Um 8 Uhr am Mittwochmorgen ist eine 35-Jährige mit einem Arbeitskollegen auf einem Parkplatz im Harbigweg unterwegs, als ihr Blick plötzlich auf einen unbekannten Mann fällt, der sich in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt.

Die Frau reagiert sofort und fordert den Unbekannten auf, damit aufzuhören und droht mit der Polizei. Als sich der Exhibitionist aus dem Staub machen will, nimmt ein Arbeitskollege der 35-Jährigen die Verfolgung auf und konfrontiert ihn.

Der Unbekannte hat auch schon eine Ausrede parat: Er habe lediglich gepinkelt...

Eine eingeleitete Fahndung verläuft ergebnislos. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der männliche Täter wurde wie folgt beschrieben: Circa 40 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, normale Figur, dunkle Haare, rasiertes Gesicht, gebräunte Haut. Er war mit einer blauen Latzhose und einem weißen Hemd bekleidet.

----------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen

pol/rob

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Kommentare