An Montpellierbrücke

Rote Ampel! Opel erfasst Radfahrer (68) – Klinik

+
Der Unfall mit einem verletzten Radfahrer (68) auf der Montpellierbrücke.

Heidelberg-Kirchheim – Vermutlich weil er auf dem Czernyring eine rote Ampel missachtet, wird ein 68-Jähriger von einem Opel erfasst, liegt vorerst im Krankenhaus. Der Unfall:

Für seinen ‚Leichtsinn‘ schmerzlich bestraft wird ein Radfahrer (68) am Donnerstagmittag...

Ein 29-Jähriger in seinem Opel gegen 13:20 Uhr stadteinwärts unterwegs auf der Speyrer Straße. Als er ordnungsgemäß bei grüner Ampel nach links auf den Czernyring abbiegt, kracht‘s!

Der Opel erfasst den 68-Jährigen, der vermutlich trotz Rotlicht einfach losgefahren ist! Der Rentner prallt auf die Motorhaube, schlägt mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Rote Ampel! Opel erfasst Radfahrer (68) – Klinik

Durch den Aufprall verliert der Mann das Bewusstsein und erleidet Kopfverletzungen. Nach medizinischer Erstversorgung von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt kommt er stationär ins Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schaden am Opel rund 600 Euro, das Fahrrad hat Totalschaden.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

Kommentare