Pünktlich ans Ziel in der Narrenzeit

Umleitungen und Fahrpläne während der Fasnacht

+
Wenn die Straßen von Narren bevölkert werden, müssen Umleitungen her!

Heidelberg - Bald geht es wieder närrisch zu in Heidelberg! Für alle, die auch in der Fastnachtszeit pünktlich ans Ziel kommen wollen, hier der Überblick über Umleitungen und Fahrpläne:

Fasnachtszug in der Innenstadt am 9. Februar

Am Dienstag, 9. Februar 2016, ist die Innenstadt wegen des Fasnachtszuges von 13 Uhr bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt. Davon ist auch der öffentliche Nahverkehr betroffen.

Der Zug formiert sich im Bereich Kirchstraße/Ecke Bergheimer Straße, setzt sich um 14.11 Uhr in Bewegung und führt über Bergheimer Straße, Bismarckplatz und Hauptstraße zum Rathaus. Die Abfahrt erfolgt über die Mönchgasse in Richtung B 37. Ortskundigen Autofahrern wird empfohlen, den Veranstaltungsbereich weiträumig zu umfahren.

Auf dem Bismarckplatz im Bereich des ehemaligen rnv-Kundenzentrums wird ein Zuschauerbereich für Rollstuhlfahrer ausgewiesen. 

Straßenbahnen und Busse werden umgeleitet

Während der Sperrung fahren die Bahnen der Linie 23 aus Richtung Handschuhsheim nur bis zur Haltestelle Bismarckplatz und zurück. Die Linie 5 fährt über die Berliner Straße/Hauptbahnhof zur Haltestelle Seegarten. Dort besteht die Möglichkeit zur Weiterfahrt in Richtung Leimen (Linie 23), Hauptbahnhof (Linie 5) oder Kirchheim (Linie 26). Stadteinwärts fahren die Bahnen der Linien 5, 23 und 26 nur bis zur Haltestelle Seegarten und zurück. Die Linie 22 aus Eppelheim fährt während des Umzugs nur bis zur Haltestelle Betriebshof und zurück.

Die Linie 21 wird in dieser Zeit komplett eingestellt. Betroffen von der Sperrung sind unter anderem die Bergheimer Straße ab der Mittermaierstraße, der Bismarckplatz, die Hauptstraße und die Mönchgasse. Die in diesem Bereich liegenden Straßenbahn- und Omnibushaltestellen werden in dem genannten Zeitraum nicht angefahren.

Um die Beeinträchtigungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, fahren die Busse und Bahnen der rnv zahlreiche Umleitungsrouten um den gesperrten Bereich. Zusätzlich steht Info-Personal an verschiedenen Haltestellen im Innenstadtbereich für Auskünfte zur Verfügung.

Folgende Linien sind von den Sperrungen betroffen: Straßenbahn: Linien 21, 22, 23, 26 sowie die Linie 5. Omnibus: Linien 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 sowie die Linie 39.

Fasnachtszug in Ziegelhausen am 7. Februar

Am Sonntag, 7. Februar 2015, findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr der Fastnachtszug in Ziegelhausen statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt um 13 Uhr im Bereich Peterstaler Straße/Ecke Rainweg, dafür wird der Straßenzug Kreuzgrundweg/Oberer Rainweg in Richtung Peterstal kurzzeitig für den Fahrverkehr gesperrt. Die Durchfahrt in Richtung Wilhelmsfeld (bzw. Ziegelhausen) ist in der Zeit von 13 bis 16 Uhr gesperrt.

Zugverlauf: Peterstaler Straße – Kleingemünder Straße – Abschluss in Höhe Parkplatz Kuchenblech – Auflösung des Zuges in Richtung Ziegelhäuser Brücke. 

Während des Umzuges fährt dieLinie 33 über den Stiftweg zum Köpfel und zurück, die Linie 34 wird über Stiftweg, Köpfel, Rainweg umgeleitet.

rnv/kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Kommentare