Zeugen gesucht

Überfall: Drei Männer verfolgen 29-Jährige

+
Einer der drei jungen Männer geht die 29-Jährige körperlich an und entreißt ihr die Handtasche. (Symbolbild)

Heidelberg-Handschuhsheim –Donnerstagnacht ist eine junge Frau auf Krücken in ihre Wohnung unterwegs, als ihr drei Männer an einer Straßenecke auffallen. Sie folgen ihr...

Die junge Frau ist gegen 0:30 Uhr von der Dossenheimer Landstraße auf dem Weg zu ihrer Wohnung in der Fritz-Frey-Straße, als das Trio die Verfolgung aufnimmt. Wegen einer Verletzung ist sie auf Krücken angewiesen. Einer der Männer kommt plötzlich auf sie zu und entreißt ihr die pinkfarbene Umhängetasche.

Bei diesem Angriff stürzt sie zu Boden und verletzt sich. Die Räuberbande flüchtet daraufhin in Richtung der Dossenheimer Landstraße. Dort findet ein Zeuge später den Geldbeutel und die persönlichen Papiere der überfallenen Frau. Die Täter haben sie wohl auf der Flucht verloren. 

Die 29-Jährige muss später in einer Klinik behandelt werden. 

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Er ist zirka 1,70 Meter groß, hat eine kräftige Figur, schwarze, kurze Haare und einen dunklen Teint. Er trug ein helles T-Shirt, kurze Hosen und Sportschuhe.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 0621/174-5555 um Hinweise.

pol/kp


Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Jones kündigt Änderung für K.O.-Spiele an

Jones kündigt Änderung für K.O.-Spiele an

Bericht: 34 000 Haushalte kassierten zu Unrecht Wohngeld

Bericht: 34 000 Haushalte kassierten zu Unrecht Wohngeld

Zukunftsmusik: 185 Millionen fürs Nationaltheater

Zukunftsmusik: 185 Millionen fürs Nationaltheater

Kommentare