Zeugen gesucht

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

+
Beim Rückwärtsfahren übersieht die Frau die Fußgängerin (Symbolbild).

Heidelberg - Auf einem Parkplatz wird die 34-jährige Frau angefahren, verletzt sich am Arm. Die Unfallverursacherin ergreift jedoch einfach die Flucht.

Die 34-Jährige läuft am Montagvormittag, gegen 11:15 Uhr, über den Parkplatz eines Supermarktes im Weiher, als plötzlich eine unbekannte Autofahrerin zurücksetzt und die Frau anfährt. 

Die Fußgängerin wird leicht am Arm verletzt. Die Fahrerin des dunklen Dacia fährt einfach weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Die Ermittlungen zur Unfallverursacherin dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord unter der Telefonnummer 06221/45690 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Kommentare