Ergebnis unserer Abstimmung

Hunde auf Festen? Auf keinen Fall!

+
Hunde sollten während großer Feste lieber zu Hause bleiben – finden unsere Leser.

Heidelberg – Wir haben gefragt, Ihr habt geantwortet! Hunde haben auf großen Festen nichts verloren! Das Ergebnis unseres Votings ist eindeutig:

Das Ergebnisunseres Online-Votings ist eindeutig – Mehr als 90 Prozent der Befragten, würden ihren Hund nie mit auf eine große Veranstaltung mitnehmen.

9,8 Prozent können ihren Vierbeiner nicht zu Hause lassen – ihr  Liebster ist immer und überall dabei.

Das Voting ist vorbei.
Würdest Du Deinen Hund mit auf ein großes Fest nehmen?
Nein, auf keinen Fall.
90.19%
Ja, mein Hund ist immer und überall dabei!
9.8%

Das entspricht auch der Überzeugung des Heidelberger Tierheims: Hunde seien auf Veranstaltungen zu viel Stress ausgesetzt. Lärm und eine große Anzahl an Besuchern nähmen sie deutlich stärker wahr als der Mensch.

Ein generelles Hundeverbot auf Festen hält das Tierheim allerdings für unwahrscheinlich, da es ein weiterer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte ist und nicht durchsetzungsfähig wäre.

sag

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So will es die Partei in den Bundestag schaffen

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So will es die Partei in den Bundestag schaffen

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Kommentare