Angestellten mit Dolch bedroht 

Nach Supermarkt-Überfall: Mutmaßliche Täter in Haft! 

+
Die Polizei kann nach dem Überfall auf einen Supermarkt in Heidelberg-Emmertsgrund kann die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen (Symbolfoto). 

Heidelberg-Emmertsgrund - Nach dem Überfall auf einen Supermarkt sind zwei junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren in Untersuchungshaft: 

Sie sollen einen Kassierer in einem Supermarkt im Stadtteil Emmertsgrund mit einem Dolch bedroht haben und mit ihrer Beute von 80 Euro geflüchtet sein (WIR BERICHTETEN). 

Nun sind sitzen die beiden mutmaßlichen Täter im Alter von 19 und 21 Jahren in Untersuchungshaft!

Bereits bei den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei erhärtete sich der Verdacht gegen die beiden jungen Männer. Bei der Überprüfung der elterlichen Wohnung einer der Verdächtigen noch am Montagabend, konnten beide flüchten. 

Bei der  Wohnungsdurchsuchung wurde die vermutliche Tatwaffe sichergestellt!

Am Mittwochabend konnte die Polizei die Täter schließlich im Stadtteil Boxberg aufspüren. Der 21-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen – der 19-Jährige wehrte sich extrem, verletzte den Beamten schwer am Bein und ergriff die Flucht. 

Am Donnerstagmorgen hatte die Flucht des Mannes jedoch ein Ende! Mit Hilfe eines Hinweises konnte er im Stadtteil Emmertsgrund festgenommen werden! 

Der 21-Jährige Täter ist kein unbeschriebenes Blatt: Er steht im Verdacht, bereits am 20. September in Heidelberg-Boxberg einen Teenager geschlagen und sein Handy sowie 40 Euro Bargeld gefordert zu haben. 

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei gefasste IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Zwei gefasste IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Kennzeichen abgeklebt: BMW rast über A65

Kennzeichen abgeklebt: BMW rast über A65

Ehedrama: Mann (52) verletzt Gattin (36) mit Messer! 

Ehedrama: Mann (52) verletzt Gattin (36) mit Messer! 

Schwerer Unfall auf B272: LKW-Fahrer durch Video abgelenkt!

Schwerer Unfall auf B272: LKW-Fahrer durch Video abgelenkt!

Vorfahrt missachtet: Seniorenunfall auf B 271!

Vorfahrt missachtet: Seniorenunfall auf B 271!

Kommentare