Zeugen gesucht 

Madonnen-Statue in Kirche beschädigt

+
Vermutlich mit einem Feuerzeug brennt ein unbekannter Täter die Holzstatue an.

Heidelberg-Boxberg – Wer kommt denn auf so eine Idee? Am Sonntag beschädigt ein unbekannter Täter mutwillig eine Madonnen-Statue aus Holz. 

Genauer gesagt in der Zeit zwischen 16 Uhr und 19 Uhr vergreift sich der unbekannte Täter an der Holzstatue „Madonna  mit Kind“ in der katholischen Kirche St. Paul die auch „Werktagskirche“  genannt wird. Vermutlich mit einem Feuerzeug brennt der Täter die Madonna und den Tisch auf dem sie steht an. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

----

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 oder dem Polizeiposten Emmertsgrund unter Telefon 06221/3815180 in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Anti-Terror-Kampf: Frankreich verschärft Sicherheitsgesetze

Anti-Terror-Kampf: Frankreich verschärft Sicherheitsgesetze

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch

Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch

Panne bei BASF: Rückruf von 1.500 Tonnen Kunstoffbeuteln!

Panne bei BASF: Rückruf von 1.500 Tonnen Kunstoffbeuteln!

Kommentare