Autofahrerin übersehen

Mann (22) löst Kettenreaktion aus: Crash mit Bahn, Bus und 3 Autos!

+
Bei dem Unfall werden 8 Menschen verletzt. 

Heidelberg-Bergheim - Am Dienstagabend kracht es auf der Mittermaierstraße in Höhe der Bergheimer Straße. Die Mittermaierstraße ist bis 18:40 Uhr für Autos und Straßenbahnen komplett gesperrt! 

Am Dienstagabend (11. Dezember) krachen gegen 17:10 Uhr in der Mittermaierstraße mehrere Fahrzeuge zusammen. 

Der Grund: In Höhe der Hausnummer 3 will ein 22-jähriger Autofahrer, der in Richtung Neuenheimer Feld unterwegs ist, vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. 

Dabei übersieht er das Auto einer 40-jährigen Frau, die neben ihm fährt und kracht in sie hinein. Dadurch wird das Fahrzeug der Frau nach links abgewiesen und schleudert gegen eine dort stehende Straßenbahn, einen Bus und das Auto eines 27-jährigen Mannes.

Die Mittermaierstraße ist bis 18:40 Uhr komplett gesperrt! 

Die Frau und ihre 4 Kinder im Auto erleiden einen Schock und werden zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entsteht ein Sachschaden von etwa 52.000 Euro. Die Mittermaierstraße muss während der Unfallaufnahme bis etwa 18:40 Uhr komplett gesperrt werden, was zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr führt.

pri/kp/pol

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kommentare