Stark

Frau wird von Bus eingeklemmt – wie Heidelberger reagieren ist bemerkenswert!

+

Heidelberg-Bergheim - Der Fuß einer Frau wird zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt. Nur durch die Rettung einiger Zeugen kann die 31-Jährige schnell befreit werden:

Am Donnerstagabend (23. Mai) ereignet sich am Heidelberger Hauptbahnhof das Unglück: Gegen 20:30 Uhr hält der Bus der Linie 717 an der Halstestelle Hauptbahnhof Ost. Weil ein Rollstuhlfahrer einsteigen will, lässt der 63-jährige Busfahrer das Fahrzeug rechtsseitig ab. 

Was er allerdings in diesem Moment nicht sieht: Eine Frau will bereits die Rollstuhlrampe herausziehen. 

Frau zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt – Heidelberger reagieren sofort 

Durch das Ablassen wird der Fuß der Frau zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt. Während sie Schmerzen erleidet, versucht der Fahrer den Bus wieder anzuheben. Jedoch sind die Türen geöffnet und der Mechanismus funktioniert nicht. 

Mehrere Augenzeugen eilen der 31-Jährigen daraufhin sofort zu Hilfe. Gemeinsam drücken sie mit Muskelkraft den Bus soweit nach oben, dass der Fuß befreit werden kann. Trotz der schnellen Rettung muss die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Oft gelesen: Autofahrer verursacht schweren Unfall auf A5 – Zeugen schildern unfassbare Szenen

Weitere Einsätze in der Region

Ab Montag müssen sich acht Jugendliche vor dem Landgericht in Heidelberg verantworten. Sie sollen einen Mann in der Poststraße brutal attackiert haben. Der Verletzte muss mit Gesichtsbrüchen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Freitagmittag kracht es auf der B39 bei Sinsheim. Die Polizei rückt sofort aus, auch ein Hubschrauber wird zur Verstärkung gerufen. 

In der Nacht auf Freitag kommt es auf der A5 zu einer Massenkarambolage mit mehreren Schwerverletzten – das sind jedoch nicht die einzigen schockierenden Bilder, die sich den Einsatzkräften bieten...

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Polizisten und Anhängern des SV Waldhof Mannheim werden mehrere Personen verletzt. Nun werden schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben.

Auf der Plattform „Jodel“ sorgt der Hauptbahnhof ebenfalls für Schlagzeilen: Dort soll eine Drogenrazzia stattgefunden haben! Die Polizei erklärt, was dahinter steckt.

Übrigens: Am Freitag läuft im Ersten zum letzten Mal ‚Hotel Heidelberg‘ mit Annette Frier und Christoph Maria Herbst. 

pol/jol

Quelle: Heidelberg24

Kommentare