Isoliermaterial entzündet

Feuerwehreinsatz im Landfried-Komplex

Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
1 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
2 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
3 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
4 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
5 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
6 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
7 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an
8 von 25
Die Feuerwehr rückte wegen dichtem Rauch im Dachbereich des Landfried-Komplex an

Heidelberg-Bergheim - Dichter Rauch strömt aus dem Dach des Landfried-Komplexes – die Feuerwehr ist eineinhalb Stunden lang im Einsatz. Der Grund: 

Es ist gegen 12:30 Uhr: Die Feuerwehr wird zum Landfried-Komplex in Bergheim gerufen... 

Die Vermutung: Ein Dachstuhl der ehemaligen Tabakfabrik hat Feuer gefangen – denn aus dem oberen Fenster und anderen Räumen strömt dichter Rauch. 

Schnell wird jedoch die wahre Ursache klar: Durch derzeitige Kernbohrungen erhitzte sich Metall – dadurch entzündetete sich das Isoliermaterial! Der Rauch zog über einen Schacht bis unter das Dach des Komplexes. 

Die Feuerwehr war bis 14 Uhr im Einsatz. Verletzt wurde niemand. pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Kommentare