Unfassbar

Für Selfie! Jugendliche klettern auf Kran in Bahnstadt

+

Heidelberg-Bahnstadt - Diese Nummer als jugendlichen Leichtsinn zu beschreiben, wäre die Untertreibung des Jahres! Drei Jugendliche klettern auf einen Baukran - und das alles nur für ein Selfie!

Da hat wohl jemand zu viele Youtube-Videos geschaut...

In der Nacht auf Dienstag traut ein Zeuge seinen Augen nicht, als er sieht, was da in der Bahnstadt passiert. Er beobachtet, wie mehrere Personen auf einem Baukran am Gadamerplatz herumklettern. Er verständigt umgehend die Polizei.

Vor Ort stellen die Beamten schließlich drei Jugendliche im Alter von 15, 16 und 17 Jahren fest, die mittlerweile bis zur Kran-Kanzel geklettert sind, und fordern sie auf, wieder herunterzukommen.

Am Boden erzählen sie, dass sie beim gemeinsamen Essen in einem Fast-Food-Restaurant auf die gefährliche Idee gekommen sind. Ihr Ziel: ein Selfie aus 30 Metern Höhe, schließlich muss die waghalsige Aktion ja auch irgendwie festgehalten werden.

A propos Höhe: Der Puls der Eltern muss in selbige geschossen sein, als ihnen ihre Kinder von der Polizei überstellt wurden.

Die Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

pol/rob

Quelle: Heidelberg24

Neueste Artikel

Schock: Mann hat Krebs - und will sich nicht behandeln lassen

Schock: Mann hat Krebs - und will sich nicht behandeln lassen

Gruselig: Junge Frau hat Schlaganfall - dann beginnt der Horror

Gruselig: Junge Frau hat Schlaganfall - dann beginnt der Horror

ARD-Chef fordert höhere "GEZ": So viel sollen wir bald draufzahlen

ARD-Chef fordert höhere "GEZ": So viel sollen wir bald draufzahlen

Dschungelcamp: Hose runter! Popo-Panik bei Kattia Vides

Dschungelcamp: Hose runter! Popo-Panik bei Kattia Vides

Tiefensee: Schulz soll auf Ministeramt verzichten

Tiefensee: Schulz soll auf Ministeramt verzichten

Fotos: Autofahrer stirbt auf L597

Fotos: Autofahrer stirbt auf L597

Kommentare