12. Januar 2015

Infoveranstaltung zum XXXL-Möbelmarkt in der Bahnstadt

+
In der Bahnstadt entsteht ein nagelneues XXXL-Möbelhaus (Symbolbild).

Heidelberg-Bahnstadt - Bald soll in der Bahnstadt ein nagelneues XXXL-Möbelhaus entstehen. Um auch die Bürger in die Planung mit einzubeziehen, ist jetzt eine Infoveranstaltung geplant. 

Die österreichische XXXL Unternehmensgruppe, die in Deutschland mit 32 Häusern vertreten ist, wird in der Heidelberger Bahnstadt ein neues viergeschossiges Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von mehr als 25.000 Quadratmetern bauen.

Um interessierte Bürger mit in die Planungen einzubeziehen, findet am 12. Januar 2015, um 18 Uhr in der Halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg eine Informationsveranstaltung statt.

Das Grundstück, auf dem das Möbelhaus gebaut wird, liegt nördlich der Henkel-Teroson-Straße und ist rund 2,4 Hektar groß. Es entstehen mehr als 500 Parkplätze und zahlreiche Fahrradabstellplätze. 

Zur XXXL Unternehmensgruppe gehören europaweit mehr als 200 Geschäfte mit einem Umsatz von 2,9 Milliarden Euro und 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Stadt Heidelberg/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum

G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum

Fans kritisieren Mannschaft: Stimmung in Köln angespannt

Fans kritisieren Mannschaft: Stimmung in Köln angespannt

Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter

Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter

Kommentare