Mitten in der Altstadt

Radler-Crash: Mann (21) schwer verletzt!

+
Eigentlich darf man die Untere Straße nicht mit dem Fahrrad befahren (Symbolfoto).

Heidelberg-Altstadt – Mit schweren Verletzungen endet ein heftiger Fahrradunfall am Donnerstagmittag für einen jungen Mann (21).

Der 21-Jährige fährt mit seinem Rad gegen 12:30 Uhr die Untere Straße entlang in Richtung Heiliggeistkirche. 

Als er ans Ende der Straße zum Fischmarkt gelangt, stößt er mit einer 41-jährigen Radfahrerin zusammen, die vom Fischmarkt rechts in Richtung Neckar abbiegen wollte. 

Der 21-Jährige stürzt und verletzt sich dabei am Kopf und Rücken. Nachdem er an der Unfallstelle von einem Notarzt behandelt wird, transportieren ihn die Einsatzkräfte anschließend in eine Klinik.

sag

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Kommentare