In der Unteren Straße

Brüder legen sich mit Polizisten an!

+
Die Brüder waren wohl nicht ganz bei Sinnen, als sie diese Aktion in der Unteren Straße gebracht haben. (Symbolbild)

Heidelberg-Altstadt – Ob diese Brüder beim Heidelberger Herbst wohl zu viel getankt haben? Oder warum denken sie, dass sie mit so einer Aktion durchkommen?

Am Sonntagmorgen gegen 4:30 Uhr sind mehrere Polizeibeamte in der Unteren Straße im Einsatz, als sie plötzlich von einem 25-jährigen Mann unflätig beleidigt werden.

Damit nicht genug, verweigert der Alkoholisierte auch noch die Herausgabe seiner Personalien und wehrt sich vehement gegen eine Durchsuchung. 

Nachdem sich jetzt noch der ebenfalls betrunkene 24-jährige Bruder einmischt, kommt es zu einem Handgemenge mit den Beamten. Als die Beamten Verstärkung hinzuziehen, klärt sich die Situation ganz schnell auf. Die sturen Brüder müssen die Beamten dann natürlich auf die Wache begleiten. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlungen und der Durchführung eines Alkoholtestes werden die Brüder wieder entlassen, sie erwartet jedoch eine Anzeige.

pol/kp

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Kommentare