Zusammenstoß mit Straßenbahn 

Frau bricht sich bei Unfall mehrere Rippen! 

+
Symbolbild

Heidelberg - Eine 29-jährige Heidelbergerin fährt mit ihrem Fahrrad über Rot und übersieht eine Straßenbahn. Die Folgen: Gebrochene Rippen und ein unter Schock stehender Fahrer. 

Eine 29-jährige Frau fuhr am Freitagmorgen, gegen 7:50 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Lessingstraße in Richtung Hauptbahnhof. 

An der Ringstraße ignorierte sie das Rotlicht der Fußgängerampel und übersah dabei die herannahende Straßenbahn.  

Das hatte schlimme Folgen: Es kam zur Kollision, die Frau stürtzte und brach sich mehrere Rippen. Der 49-jährige Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock und wurde durch ein Seelsorgerteam vor Ort betreut.

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Kommentare