Landgericht Heidelberg 

Mann (26) bezahlt 13-Jährige für Sex – drei Jahre Haft! 

+
Der 26-Jährige wird am Landgericht Heidelberg zu drei Jahren Haft verurteilt (Symbolfoto).

Heidelberg - Ein 26-Jähriger sitzt am Donnerstag im Landgericht Heidelberg auf der Anklagebank: Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch an einem Kind vorgeworfen! Das Urteil: 

Weil ein 26-jähriger Mann 2015 mit einem 13-jährigen Mädchen ungeschützten, bezahlten Sex in einem Hotel hatte, muss er für drei Jahre hinter Gitter! 

Diese Entscheidung ist am Donnerstag am Landgericht Heidelberg gefallen. 

Die Vorgeschichte: Der Angeklagte lernt das alleinreisende, psychisch kranke Mädchen am Heidelberger Hauptbahnhof kennen. Die 13-Jährige verrät ihm ihr Alter – doch das scheint den Mann nicht zu interessieren. Er fordert das Kind dazu auf, mit ihm zu schlafen, bietet ihr Geld dafür! Beide gehen in ein nahe gelegenes Hotel, wo sie ungeschützten Geschlechtsverkehr haben.

dpa/nis 

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Kommentare