In Altstadt

Grundlos! Mann schlägt Teenie (19) ins Gesicht

+
(Symbolfoto).

Heidelberg-Altstadt - Zwei Unbekannte zetteln grundlos einen Streit mit zwei Teenagern (19) an. Plötzlich schlägt ein etwa 30-Jähriger den jungen Mann nieder, tritt auf ihn ein.

Die Altstadt kommt einfach nicht zur Ruhe...

Ein 19-jähriger Heidelberger am gestrigen Sonntagmorgen gegen 5:25 Uhr mit einer Begleiterin (19) unterwegs auf der Hauptstraße zum Bismarckplatz. Plötzlich tauchen zwei unbekannte Männer auf. Aus Provokationen wird Streit.

Ohne Vorwarnung schlägt ein etwa 30-Jähriger dem Heidelberger mit der Faust ins Gesicht. 

Auf dem Boden liegend wird das Opfer von dem Schläger zusätzlich gegen den Körper getreten!

Dann macht sich das feige Duo aus dem Staub in Richtung Karlstor. 

Die alarmierte Polizei leitet sofort eine Fahndung ein – leider ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: etwa 30 Jahre, 1,80 Meter groß, muskulös, Dreitagebart, linker Arm tätowiert. Bekleidet war er mit grauer Jacke und dunkler Hose.

Zeugenhinweise unter Telefon 06221/99-1700 ans Polizeirevier Heidelberg-Mitte.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

In der Elbphilharmonie lauschten William und Kate einem Kinderkonzert

In der Elbphilharmonie lauschten William und Kate einem Kinderkonzert

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare