Zeugen gesucht

Mann würgt Mädchen (13) auf offener Straße!

+
13-jähriges Mädchen von unbekanntem Mann in Heidelberg-Kirchhheim gewürgt (Symbolbild).

Heidelberg-Kirchhheim – Am helllichten Tag packt der Unbekannte das Mädchen brutal und würgt es. Neben dem Täter sucht die Polizei jetzt auch dringend nach einer bestimmten Zeugin.

Das Mädchen ist gegen 16:30 Uhr mit zwei gleichaltrigen Freundinnen im Bieth/Schlosskirschenweg zum Inlineskaten verabredet. Plötzlich kommt kommt ein Mann und greift die 13-Jährige an! Er packt das Mädchen am Hals und würgt es. 

Durch die Gegenwehr des Opfers und das Schreien ihrer Freundinnen gelingt es dem Mädchen, sich loszureißen und über den angrenzenden Gehweg davonzulaufen. 

Der Täter rennt ihr sogar hinterher, flüchtet dann aber in unbekannte Richtung. 

Am Hals des Mädchens sind nach der Tat deutliche Würgemale zu erkennen, außerdem klagt sie über Schluckbeschwerden und Schmerzen beim Sprechen.

Täterbeschreibung

Der Mann soll zirka 1,75 - 1,80 Meter groß und zwischen 28 und 35 Jahren alt sein. Er hat dunkelblonde Haare, ein längeres Gesicht und ist mit einem rot karierten Hemd und einer hellen Jeans bekleidet.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Insbesondere eine schlanke junge Frau, die auffallend groß gewesen sein soll und mit einem mittelgroßen, weiß/braunen Hund auf dem Gehweg spazieren war. An ihr lief der Täter vorbei.

----------

Hinweise werden beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter der Telefonnummer 06221/3418-0 entgegen genommen.

pol/lin

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Kommentare