Konversion: Erstbegehung

Patton Barracks für Bürger geöffnet

1 von 19
Das Mannschaftsgebäude wurde 1914 errichtet und diente zwischen den Kriegen als Polizeikaserne. Im Vordergrund der Exerzierplatz.
2 von 19
Im Mannschaftsgebäude waren Wohn- und Büroräume untergebracht.
3 von 19
4 von 19
Die Uhren gehen seit dem Abzug der US-Army in den Patton Barracks nicht mehr.
5 von 19
6 von 19
Die Chapel wurde von der US-Army „multi-religional“ genutzt.
7 von 19
Die Natur holt sich langsam auch die versiegelten Gebiete auf den Patton Baracke zurück.
8 von 19
Die Werkhalle gehörte zum „Motorpool“ der US-Army.

Heidelberg-Kirchheim - Die Stadt Heidelberg treibt den Konversionsprozess voran. Jetzt konnten die Heidelberger das Areal und Gebäude der Patton Barracks besichtigen. Die Eindrücke.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Kommentare