Denk' ich an HEIDELBERG, dann…

Betreutes Trinken statt Karriere als Jurist

Sonderbar, Altstadt, Untere Straße, Michael Markert
1 von 5
Hübscher Empfang in der Sonderbar.
Sonderbar, Altstadt, Untere Straße, Michael Markert
2 von 5
"Saufen ersetzt Yoga" – ganz genau: In der Sonderbar wird man locker
Sonderbar, Altstadt, Untere Straße, Michael Markert
3 von 5
Blick in den Gastraum.
Sonderbar, Altstadt, Untere Straße, Michael Markert
4 von 5
Gäste beim beliebten Würfelspiel Chicago: Als Gewinn winkt ein Shot mit "Klarem".
Sonderbar, Altstadt, Untere Straße, Michael Markert
5 von 5
Das legendäre Gummigeflügel "schwebt" schon lange über den Dingen.

Heidelberg-Altstadt - Ein Einser-Examen in Jura berechtigt einen Juristen zu den kühnsten Karriereträumen. Michael Makert hat damit nichts am Hut, er eröffnet die Sonderbar.

Denk' ich an HEIDELBERG, dann … an Heidelbergs kultigste Kneipe, die auf viele Namen hört: "Betreutes Trinken", "Sonderbar" in der Unteren Straße 13. Insider nennen sie schlicht "Pinte".

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare