Starke Rauchentwicklung

Orthopädische Klinik wegen Brand evakuiert

1 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
2 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
3 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
4 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
5 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
6 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
7 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.
8 von 24
Wegen eines Brandes in der Orthopädischen Klinik muss das Gebäude evakuiert werden.

Heidelberg-Schlierbach - In der Orthopädischen Klinik entsteht am Freitagnachmittag ein Brand – die Rauchentwicklung ist so stark, dass der Gebäudetrakt evakuiert werden muss.

Der Kleinbrand entsteht gegen 9:45 Uhr bei Bohrarbeiten im Untergeschoss, wo ambulante Behandlungen durchgeführt werden. 

Mit einem Großaufgebot rückt die Berufsfeuerwehr Heidelberg an und löscht das Feuer. Rund 200 Personen – Angestellte und Patienten – werden evakuiert.

Das Gebäude wird gelüftet, dann es wieder betreten werden. Der Sachschaden ist gering.

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Kommentare