Fleischspieße entwendet

Döner-Diebe in Heidelberg!

+
Objekt der Begierde waren solche Fleischspieße (Symbolbild).

Gleich mehrere Fleischspieße verschiedener Art wurden aus dem Gefrierraum einer Heidelberger Döner-Fabrik entwendet.

Offenbar großen Heißhunger auf Fleisch hatten Diebe, die in der Nacht zum Mittwoch in eine Produktionsfirma für Döner im Wieblinger Weg einbrachen.

Die Einbrecher durchtrennten einen Zaun, brachen das Rolltor der Firma auf und entwendeten mehrere Dönerspieße verschiedenster Art.

Die Höhe des Diebstahlsschadens steht noch nicht fest. Zeugen, die in der fraglichen nachte verdächtige Personen und Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06221/34180 beim Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Lehrer löst versehentlich Amok-Alarm an Schule aus

Kommentare