Kripo ermittelt in drei Fällen

Einbrecher durchwühlen Räume in drei Häusern

+
In der Heiligenbergstraße hebelten Unbekannte eine Terrassentür auf (Symbolbild).

Achtung! Diebe sind in Heidelberg unterwegs. Unbekannte brachten im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag in drei Häuser in den Stadtteilen Südstadt und Handschuhsheim ein. 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 21 und 8.30 Uhr hebelten Unbekannte die Haustür eines Anwesens "Im Neulich" auf und durchwühlten alle Räume. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden, da die Eigentümer bisher noch nicht erreicht werden konnten.

Ebenfalls von Dienstag auf Mittwoch zwischen 15 und 11.15 Uhr drangen die Einbrecher über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Heiligenbergstraße ein. Die Höhe des Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt. Nach erster Durchsicht stellte die Hauseigentümerin fest, dass im Badezimmer ein paar hochwertige Ohrstecker fehlten.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 15 und 0.15 Uhr suchten Unbekannte ein Einfamilienhaus in der Panoramastraße heim. Nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten, durchwühlten sie die ganze Wohnung und den Keller. Auch hier konnten die Eigentümer noch nicht erreicht werden, um einen möglichen Diebstahlschaden zu beziffern.

Ob die drei Fälle im Zusammenhang stehen, ermittelt derzeit die "BAO Eigentum" der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei ihrem zuständigen Polizeirevier zu melden Heidelberg-Nord 06221/4569-0 und Heidelberg-Süd 06221/3418-0.

Bargeld in Höhe von 8000 Euro entwendet

Auch in ein Restaurant in der Poststraße sind unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 1 und 6.15 Uhr eingebrochen. Sie hebelten die Tür eines Nebeneingangs auf und gelangten so in die Innenräume. Dort brachen sie mehrere Kassen und Geldkassetten auf und entwenden Bargeld in Höhe von zirka 8000 EUR. 

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Telefonnummer 06221/99-1700 zu melden.

pol

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare