Party mit Folgen

Brutale Schläger auf Disko-Parkplatz

+
Disko-Abend mit Folgen: Mehrere junge Männer verletzt. 

Heidelberg - Die jungen Männer verlassen die Disko nach einer durchfeierten Nacht, da kommt es zu einer Auseinandersetzung. Mehrmals muss die Polizei am frühen Samstagmorgen eingreifen.

Vor den Augen der Beamten des Hauptzollamts Karlsruhe kam es am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Bergheimen Straße zu einer Schlägerei.

Zwei junge Männer waren mit Fäusten auf drei Widersacher losgegangen. Während des Gerangels stürzte einer der Angegriffenen gegen den zivilen Wagen der Zollbeamten. 

Die Einsatzkräfte konnten einen der Täter sofort festnehmen, dem anderen gelang die Flucht. 

Der minderjährige Festgenommene zeigte sich den Zollbeamten gegenüber außerordentlich aggressiv. Die Beamten schützten sich mit dem Einsatz von Pfefferspray vor einem unmittelbar bevorstehenden Angriff. 

Der Täter wurde anschließend den Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte überstellt, die die weiteren Ermittlungen aufgenommen haben.

Auch in Sinsheim kam es in der Nacht zur einer heftigen Auseinandersetzung vor einer Diskothek in der Neulandstraße. 

Ein 19-Jähriger aus Graben-Neudorf wurde kurz nach ein Uhr morgens von zwei unbekannten Tätern angegriffen.

Der junge Mann hatte gerade die Diskothek zusammen mit seiner Partnerin verlassen, als es auf dem Parkplatz zunächst zu verbalen Angriffen der Unbekannten kam. Schließlich wurde das Opfer zu Boden geschlagen.

Nur das beherzte Eingreifen der Freundin des Geschädigten konnte die Angreifer in die Flucht treiben.

Die schockierte Zeugin konnte anschließend nur noch feststellen, dass die Täter zwischen 18 und 25 Jahren alt und dunkelhaarig sein sollen. Einer der Schläger trug eine Brille.

Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

mk

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare