Heidelberg

Rentner (92) rammt Fahrradfahrerin

+
Zum Glück wurde bei dem Zusammenstoß, bei dem ein Senior eine Radfahrerin mit seinem Pkw rammte, niemand verletzt.

Als eine 28-jährige Radfahrerin in Heidelberg eine Ampel überquerte, wurde sie vom Wagen eines 92-Jährigen angefahren.

Der Unfall ereignete sich am frühen Montagabend im Pfaffengrund, als der 92-jährige Herr vom Kranichweg nach links auf die Eppelheimer Straße abbiegen wollte. An der Kreuzung überquerte gerade eine 28-jährige Fahrradfahrerin an der Fußgängerfurt zwar bei grün die Fahrbahn, allerdings war das Überqueren als Radfahrerin verbotswidrig.

Rentner (92) fährt Radfahrerin an

Glücklicherweise kam es bei dem Zusammenstoß zu keinen ernsthaften Verletzungen, auch wenn die 28-Jährige zur Beobachtung ins Krankenhaus geliefert wurde. An Pkw und Fahrrad entstand jeweils geringer Sachschaden, die Straßenbahnstrecke vom Pfaffengrund nach Eppelheim musste kurzzeitig gesperrt werden.

ots/rob

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Schwerer Motorrad-Unfall auf L598 – Lebensgefahr!

Schwerer Motorrad-Unfall auf L598 – Lebensgefahr!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Kommentare