FSME-Überträger

VORSICHT - Zecken-Zeit hat begonnen!

+
Saisonstart der gefährlichen Zecken

Forscher der Universität Hohenheim haben eine weitere Zeckenart gefunden, die den gefährlichen FSME-Erreger übertragen kann. Mehr über die Zecken und den Schutz vor ihnen:

Kaum hat der Frühling begonnen, startet die Saison der Krötenwanderung, der Wildwechsel und - leider - auch der Zecken. Die winzigen Tiere können durch ihre Bisse gefährliche Krankheitserreger auf den Menschen übertragen, wie unter anderem die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Durch diese Krankheit kann es zu einer fieberhaften Erkrankung der Hirnhäute, in schweren Fällen sogar des Rückenmarks und des Gehirns kommen.

FSME wird laut den neusten Erkenntnissen der Universität Hohenheim neben der Holzbock-Zecke auch von der Auwaldzecke übertragen. Derzeit ist noch unklar, ob die Zeckenart den Erreger erst seit kurzem übertragen kann oder es bislang einfach nicht bekannt war. 

Heidelberg besonders gefährdet

Die gefährlichen Zecken sind vor allem in Baden-Württemberg, Bayern sowie Südhessen und Südthüringen aktiv. In der Metropolregion Rhein-Neckar sind besonders die Heidelberger und die Anwohner des Rhein-Neckar-Kreises betroffen.

FSME-Risikogebiete

Wo genau die Zecken leben, zeigt das Infoportal ,Zecken.de' in einer Karte

So kannst Du Dich schützen

Einen wirklichen Schutz gegen Zecken gibt es leider nicht. Es gibt auch keine Medikamente, die bei einem Zeckenbiss helfen können. Doch mit diesen Tipps, kannst Du einen Zeckenbiss vermeiden:

  • Suche Deinen Körper regelmäßig ab
  • Nutze zeckenabweisende Mittel
  • Meide hohes Gras und die Pflanzen am Wegesrand
  • Trage geschlossene Kleidung
  • Mache eine FSME-Impfung

jol

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

„Wollen Feuerwerk abbrennen“ - Leipziger fiebern den Bayern entgegen

„Wollen Feuerwerk abbrennen“ - Leipziger fiebern den Bayern entgegen

ANO-Chef Andrej Babis: Der tschechische Trump

ANO-Chef Andrej Babis: Der tschechische Trump

Bruchhagen gelassen in Gisdol-Frage - Jung-Sperre

Bruchhagen gelassen in Gisdol-Frage - Jung-Sperre

LIVE! SVW empfängt OFC - Anpfiff verschoben

LIVE! SVW empfängt OFC - Anpfiff verschoben

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Kommentare