Sven Hauberg

Sven Hauberg

Sven Hauberg ist Redakteur in der Zentralredaktion Süd von Ippen Digital. Er hat in München Politikwissenschaften und Sinologie und in Hangzhou Chinesisch studiert.

Nach einem journalistischen Volontariat arbeitete Sven Hauberg als Redakteur für die Entertainment-Nachrichtenagentur teleschau und leitete dort das Kino-Ressort. Außerdem schrieb er für die Schweizer Nachrichtenseite blue News über Politik und Wirtschaft.

Für Ippen Digital berichtet Sven Hauberg seit Anfang 2022 vor allem über China.

Zuletzt verfasste Artikel:

Schwule Männer in Singapur: „Endlich werden wir nicht mehr wie Kriminelle behandelt“

Schwule Männer in Singapur: „Endlich werden wir nicht mehr wie Kriminelle behandelt“

Singapur hebt ein Gesetz aus der Kolonialzeit auf, das schwulen Sex unter Strafe stellte. In anderen Ländern der Region steht Homosexualität hingegen noch unter Strafe.
Schwule Männer in Singapur: „Endlich werden wir nicht mehr wie Kriminelle behandelt“
Richtungswechsel auch wegen Taiwan-Krise: China rüstet sich für den Wirtschaftskrieg mit dem Westen

Richtungswechsel auch wegen Taiwan-Krise: China rüstet sich für den Wirtschaftskrieg mit dem Westen

China will unabhängiger vom Westen werden, koste es, was es wolle. Das hat auch mit dem Taiwan-Konflikt zu tun – aber nicht nur.
Richtungswechsel auch wegen Taiwan-Krise: China rüstet sich für den Wirtschaftskrieg mit dem Westen
Treffen in Usbekistan: Xi Jinpings erste Reise seit zweieinhalb Jahren führt ausgerechnet zu Putin

Treffen in Usbekistan: Xi Jinpings erste Reise seit zweieinhalb Jahren führt ausgerechnet zu Putin

Zweieinhalb Jahre lang hat Xi Jinping China nicht mehr verlassen. Nun führt ihn seine erste Auslandsreise ausgerechnet zu Wladimir Putin.
Treffen in Usbekistan: Xi Jinpings erste Reise seit zweieinhalb Jahren führt ausgerechnet zu Putin
China bei Russlands gewaltigem Militärmanöver dabei: Die „felsenfesten“ Freunde üben den Ernstfall

China bei Russlands gewaltigem Militärmanöver dabei: Die „felsenfesten“ Freunde üben den Ernstfall

Mitten im Ukraine-Krieg nimmt China an einem russischen Großmanöver teil. Peking geht es um Solidarität mit Russland – aber auch um eigene Interessen.
China bei Russlands gewaltigem Militärmanöver dabei: Die „felsenfesten“ Freunde üben den Ernstfall
Chinas Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang: Westen reagiert auf Bericht – Deutschland fordert Konsequenzen

Chinas Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang: Westen reagiert auf Bericht – Deutschland fordert Konsequenzen

Die UN beziehen endlich Stellung zu Chinas Menschenrechtsverletzungen in der Uiguren-Region Xinjiang. Das Auswärtige Amt fordert nun Konsequenzen.
Chinas Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang: Westen reagiert auf Bericht – Deutschland fordert Konsequenzen
„Naiv und unreif“: Warum China kritisch auf Gorbatschow blickt – und Staatschef Xi von ihm besessen ist

„Naiv und unreif“: Warum China kritisch auf Gorbatschow blickt – und Staatschef Xi von ihm besessen ist

Für China war Michail Gorbatschow der Totengräber der Sowjetunion. Aus seinen „Fehlern“ zog Peking mitunter grausame Lektionen.
„Naiv und unreif“: Warum China kritisch auf Gorbatschow blickt – und Staatschef Xi von ihm besessen ist
Chinas Kommunisten kündigen historischen Parteitag an – Xi sichert sich wohl Macht auf Lebenszeit

Chinas Kommunisten kündigen historischen Parteitag an – Xi sichert sich wohl Macht auf Lebenszeit

Alle fünf Jahren kommen Chinas Kommunisten zu ihrem Parteitag zusammen. In diesem Jahr findet das Großereignis „zu einem kritischen Zeitpunkt“ statt, wie Staatschef Xi ankündigte.
Chinas Kommunisten kündigen historischen Parteitag an – Xi sichert sich wohl Macht auf Lebenszeit
Die Exil-Tibeter blicken Richtung Ukraine – und hoffen auf eine neue China-Politik des Westens

Die Exil-Tibeter blicken Richtung Ukraine – und hoffen auf eine neue China-Politik des Westens

Penpa Tsering ist der politische Anführer der Exil-Tibeter. „Europa versteht, dass China auf lange Sicht die größere Gefahr für die Welt ist als Russland“, sagt er im Interview.
Die Exil-Tibeter blicken Richtung Ukraine – und hoffen auf eine neue China-Politik des Westens
Taiwan will Militäretat drastisch erhöhen, Peking schickt Flugzeugträger ins Südchinesische Meer

Taiwan will Militäretat drastisch erhöhen, Peking schickt Flugzeugträger ins Südchinesische Meer

Die Spannungen zwischen China und Taiwan nehmen zu. Trotzdem reiste am Donnerstag erneut eine Politikerin aus den USA auf die Insel.
Taiwan will Militäretat drastisch erhöhen, Peking schickt Flugzeugträger ins Südchinesische Meer
Bericht zu Chinas Vorgehen in Uiguren-Lagern: Umstrittene UN-Kommissarin spricht von „enormem Druck“

Bericht zu Chinas Vorgehen in Uiguren-Lagern: Umstrittene UN-Kommissarin spricht von „enormem Druck“

Der lang erwartete UN-Bericht zu Chinas Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang ist noch immer nicht veröffentlicht. Menschenrechtskommissarin Bachelet versuchte sich nun an einer Erklärung.
Bericht zu Chinas Vorgehen in Uiguren-Lagern: Umstrittene UN-Kommissarin spricht von „enormem Druck“
Menschen suchen Schutz in Bunkern: Schlimmste Hitzewelle seit Jahrzehnten hat China fest im Griff

Menschen suchen Schutz in Bunkern: Schlimmste Hitzewelle seit Jahrzehnten hat China fest im Griff

Ausgetrocknete Flüsse und schwitzende Pandas: Eine Hitze- und Dürrewelle macht China seit Wochen zu schaffen. Darunter leidet auch die Wirtschaft.
Menschen suchen Schutz in Bunkern: Schlimmste Hitzewelle seit Jahrzehnten hat China fest im Griff
Trotz Drohungen aus China: USA und Taiwan wollen Zusammenarbeit weiter stärken

Trotz Drohungen aus China: USA und Taiwan wollen Zusammenarbeit weiter stärken

Chinas Drohungen halten Taiwan und die USA nicht davon ab, immer enger miteinander zusammenzuarbeiten. Nun verkündeten beide Länder, in Handelsfragen enger kooperieren zu wollen.
Trotz Drohungen aus China: USA und Taiwan wollen Zusammenarbeit weiter stärken
ZDF-Korrespondent verlässt China: „In diesem Land sieht man, was Unfreiheit bedeutet“

ZDF-Korrespondent verlässt China: „In diesem Land sieht man, was Unfreiheit bedeutet“

Drei Jahre lang berichtete Ulf Röller fürs ZDF aus Peking. Jetzt verlässt er China – und zieht Bilanz: „Als Journalist ist man in einer Diktatur einfach nicht willkommen.“
ZDF-Korrespondent verlässt China: „In diesem Land sieht man, was Unfreiheit bedeutet“
Pulverfass Pazifik: Wie China und die USA in der Südsee um Einfluss ringen

Pulverfass Pazifik: Wie China und die USA in der Südsee um Einfluss ringen

Nicht nur Taiwan steht zwischen China und den USA: In der Südsee warb US-Topdiplomatin Wendy Sherman für mehr Zusammenarbeit – und wurde von den Solomonen „brüskiert“.
Pulverfass Pazifik: Wie China und die USA in der Südsee um Einfluss ringen
Zwischen angeblicher „Schuldenfalle“ und Milliardeninvestitionen: Chinas umstrittene Rolle in Afrika

Zwischen angeblicher „Schuldenfalle“ und Milliardeninvestitionen: Chinas umstrittene Rolle in Afrika

China treibt Afrika in die Schuldenfalle – das ist immer wieder zu hören, auch im Wahlkampf in Kenia. Aber was ist dran an dieser Behauptung? Neue Studien zeichnen ein differenzierteres Bild.
Zwischen angeblicher „Schuldenfalle“ und Milliardeninvestitionen: Chinas umstrittene Rolle in Afrika
Taiwan-Lage spitzt sich zu: Wie der Konflikt mit China zustande kam - und worum es geht

Taiwan-Lage spitzt sich zu: Wie der Konflikt mit China zustande kam - und worum es geht

Der Besuch von Nancy Pelosi in Taiwan versetzt China in Aufruhr. Warum eigentlich? Der Hintergrund des Konfliktes.
Taiwan-Lage spitzt sich zu: Wie der Konflikt mit China zustande kam - und worum es geht
China gegen Taiwan: „Ein eskalierender Konflikt wäre eine Katastrophe für Deutschland“

China gegen Taiwan: „Ein eskalierender Konflikt wäre eine Katastrophe für Deutschland“

Der Taiwan-Konflikt ist weit weg? Von wegen: Auch Deutschland würde die Auswirkungen einer Eskalation zu spüren bekommen. Es droht der „Super-GAU“.
China gegen Taiwan: „Ein eskalierender Konflikt wäre eine Katastrophe für Deutschland“
Taiwans oberster Vertreter in Deutschland: „Wir lassen uns nicht provozieren, wir lassen uns nicht einschüchtern“

Taiwans oberster Vertreter in Deutschland: „Wir lassen uns nicht provozieren, wir lassen uns nicht einschüchtern“

„China droht uns mit Militär – wir drohen ihnen mit Demokratie“, sagt Taiwans De-facto-Botschafter im Interview. An die deutsche Politik hat er klare Forderungen.
Taiwans oberster Vertreter in Deutschland: „Wir lassen uns nicht provozieren, wir lassen uns nicht einschüchtern“
Taiwan-Krise: Führen China und die USA die Welt sehenden Auges in den Abgrund?

Taiwan-Krise: Führen China und die USA die Welt sehenden Auges in den Abgrund?

Auch nach dem Telefonat zwischen Joe Biden und Xi Jinping bleibt die Lage angespannt: In der Taiwan-Frage gehen China und die USA auf Konfrontationskurs.
Taiwan-Krise: Führen China und die USA die Welt sehenden Auges in den Abgrund?
Taiwan-Konflikt: „Die Situation ist dramatisch. Aber wir sind die Drohungen aus China gewohnt“

Taiwan-Konflikt: „Die Situation ist dramatisch. Aber wir sind die Drohungen aus China gewohnt“

So ernst wie jetzt war die Lage lange nicht mehr. Die Menschen in Taiwan regieren dennoch gelassen auf Chinas Drohungen – und rüsten sich gleichzeitig für den Ernstfall.
Taiwan-Konflikt: „Die Situation ist dramatisch. Aber wir sind die Drohungen aus China gewohnt“
Pelosi trifft Taiwans Präsidentin - China wütet über „irrationalen Schritt“ und plant „gezielte Militär-Aktion“

Pelosi trifft Taiwans Präsidentin - China wütet über „irrationalen Schritt“ und plant „gezielte Militär-Aktion“

Nancy Pelosi setzt ihr Besuchsprogramm in Taiwan fort. Für Empörung sorgt ein angekündigtes Militärmanöver Chinas. Der News-Ticker.
Pelosi trifft Taiwans Präsidentin - China wütet über „irrationalen Schritt“ und plant „gezielte Militär-Aktion“
Unbeugsam oder provokant? Mit ihrem Taiwan-Besuch führt Pelosi Chinas Machthaber Xi Jinping vor

Unbeugsam oder provokant? Mit ihrem Taiwan-Besuch führt Pelosi Chinas Machthaber Xi Jinping vor

Nancy Pelosi ist trotz aller Warnungen aus China in Taiwan gelandet. Laut Peking spielt die US-Politikerin mit dem Feuer.
Unbeugsam oder provokant? Mit ihrem Taiwan-Besuch führt Pelosi Chinas Machthaber Xi Jinping vor