Florian Römer

Florian Römer

Florian Römer ist Redakteur bei HEADLINE24 und schreibt seit 2014 auf HEIDELBERG24, MANNHEIM24 und LUDWIGSHAFEN24 am Liebsten über Themen, die in der Metropolregion Rhein-Neckar spielen.

Nach einem kurzen Abstecher in die Werbewelt arbeitete er für ein regionales Stadtmagazin und schreibt seither am Liebsten über lokale Geschichten. Dem gebürtigen Heidelberger liegen Themen rund um die Stadt Heidelberg besonders am Herzen, informiert aber gern auch darüber, was zwischen Vorderpfalz und Odenwald sonst noch interessantes passiert. Neben Kommunalpolitik kennt Florian sich aktuell besonders gut in Sachen Corona aus, übernimmt aber gern, was redaktionell sonst noch so anfällt.

Zuletzt verfasste Artikel:

Gurkenwasser niemals wegschütten: Diesen Geheimtipp sollte jeder kennen

Gurkenwasser niemals wegschütten: Diesen Geheimtipp sollte jeder kennen

Nachdem das letzte Gürkchen aus dem Glas gefischt ist, landet das Gurkenwasser meist im Abfluss. Schade eigentlich. Wie man die wertvolle Flüssigkeit stattdessen clever nutzen kann:
Gurkenwasser niemals wegschütten: Diesen Geheimtipp sollte jeder kennen
Karlstorbahnhof in Heidelberg: Eröffnungstermin weiter unklar ‒ SPD fordert Klarheit

Karlstorbahnhof in Heidelberg: Eröffnungstermin weiter unklar ‒ SPD fordert Klarheit

Heidelberg - Der Karlstorbahnhof und sein holpriger Neustart in der Südstadt. Jetzt kritisiert die SPD scharf, dass der Eröffnungstermin noch immer nicht bestätigt ist:
Karlstorbahnhof in Heidelberg: Eröffnungstermin weiter unklar ‒ SPD fordert Klarheit
Mannheimerin Eva Ries managte Wu-Tang Clan ‒ „Mich schockt nichts mehr“

Mannheimerin Eva Ries managte Wu-Tang Clan ‒ „Mich schockt nichts mehr“

Mit hartem Rap wurde der Wu-Tang Clan weltberühmt ‒ maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte eine Musikmanagerin aus Mannheim. Darüber hat Eva Ries nun ein Buch geschrieben.
Mannheimerin Eva Ries managte Wu-Tang Clan ‒ „Mich schockt nichts mehr“
Heidelberg: Dank Mäzen Marguerre – Stadthallen-Sanierung nach Millionenspende gesichert

Heidelberg: Dank Mäzen Marguerre – Stadthallen-Sanierung nach Millionenspende gesichert

Heidelberg - Milliardär Wolfgang Marguerre kommt für die Gesamtkosten der Sanierung der Stadthalle auf. Was sich der Mäzen mit dem Millionen-Engagement für das Kulturhaus erhofft:
Heidelberg: Dank Mäzen Marguerre – Stadthallen-Sanierung nach Millionenspende gesichert
Nudelwasser wiederverwenden: 4 geniale Tipps für den Haushalt

Nudelwasser wiederverwenden: 4 geniale Tipps für den Haushalt

Nudelwasser wird beim Abgießen der gekochten Pasta meist direkt in den Abfluss geschüttet. Dabei kann man das Wasser im Haushalt prima wiederverwenden. 4 genial einfache Tricks:
Nudelwasser wiederverwenden: 4 geniale Tipps für den Haushalt
Streit um „Faulen Pelz“ in Heidelberg: Sozialminister Lucha stellt sich morgen dem Gemeinderat

Streit um „Faulen Pelz“ in Heidelberg: Sozialminister Lucha stellt sich morgen dem Gemeinderat

Heidelberg - Der heftige Streit um den Ex-Knast „Fauler Pelz“ – darüber soll jetzt mit Sozialminister Manne Lucha im Gemeinderat diskutiert werden. Wann es soweit ist:
Streit um „Faulen Pelz“ in Heidelberg: Sozialminister Lucha stellt sich morgen dem Gemeinderat
Freibäder in der Region: Tiergartenbad in Heidelberg in Saison gestartet

Freibäder in der Region: Tiergartenbad in Heidelberg in Saison gestartet

Der Sommer steht in den Startlöchern. Endlich beginnt auch in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis die Freibadsaison. Wann die Bäder 2022 öffnen und welche Regeln gelten:
Freibäder in der Region: Tiergartenbad in Heidelberg in Saison gestartet
Heidelberg: Wegen Stromanschluss für Hotelschiffe – B37 zwei Wochen gesperrt

Heidelberg: Wegen Stromanschluss für Hotelschiffe – B37 zwei Wochen gesperrt

Heidelberg - Rund 100 Hotelschiffe legen jährlich in der Altstadt an. Aus Umweltgründen sollen sie einen eigenen Stromanschluss bekommen. Deshalb muss die B37 voll gesperrt werden:
Heidelberg: Wegen Stromanschluss für Hotelschiffe – B37 zwei Wochen gesperrt
Heidelberg: „Mietvertrag läuft aus“ – SportScheck im Darmstädter Hof Centrum macht zu

Heidelberg: „Mietvertrag läuft aus“ – SportScheck im Darmstädter Hof Centrum macht zu

Heidelberg - 35 Filialen und Outlets hat SportScheck in Deutschland. Im Herbst wird es ein Verkaufshaus weniger sein ‒ die Kaufhof-Tochter schließt das Geschäft im Darmstädter Hof Centrum.
Heidelberg: „Mietvertrag läuft aus“ – SportScheck im Darmstädter Hof Centrum macht zu
Heidelberg: Neckarstrand an der Stadthalle eröffnet

Heidelberg: Neckarstrand an der Stadthalle eröffnet

Heidelberg - Ab Samstag ist es wieder soweit: Der beliebte Neckarstrand an der Stadthalle startet in die Sommersaison. Der Sand am Neckarlauer ist schon aufgeschüttet, auch die Bar steht schon:
Heidelberg: Neckarstrand an der Stadthalle eröffnet
Heidelberg: Bürgerbegehren zum Radentscheid unzulässig ‒ wie es jetzt weitergeht

Heidelberg: Bürgerbegehren zum Radentscheid unzulässig ‒ wie es jetzt weitergeht

Heidelberg - Vor einem Monat übergab das „Bündnis Radentscheid“ über 10.000 Unterschriften für ein Bürgerbegehren. Einen neuen Bürgerentscheid wird es dennoch nicht geben:
Heidelberg: Bürgerbegehren zum Radentscheid unzulässig ‒ wie es jetzt weitergeht
Mannheim: Von Stimmen zu Mord getrieben? Prozess am Landgericht startet

Mannheim: Von Stimmen zu Mord getrieben? Prozess am Landgericht startet

Mannheim - Am Landgericht startet am Freitag der Prozess gegen einen 32-Jährigen. Der an paranoider Schizophrenie leidende Mann hat im Oktober eine Frau vergewaltigt und erwürgt.
Mannheim: Von Stimmen zu Mord getrieben? Prozess am Landgericht startet
Wiesloch: Dachstuhlbrand in Obdachlosenunterkunft ‒ fünf Personen verletzt

Wiesloch: Dachstuhlbrand in Obdachlosenunterkunft ‒ fünf Personen verletzt

Wiesloch - Mehrere Verletzte und einen hohen Sachschaden fordert ein Feuer in einer Obdachlosenunterkunft im Adelsförsterpfad. Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort:
Wiesloch: Dachstuhlbrand in Obdachlosenunterkunft ‒ fünf Personen verletzt
Heidelberg: Stadt „unzureichend“ gerüstet – kommt am Karlstor eine zweite Feuerwache?

Heidelberg: Stadt „unzureichend“ gerüstet – kommt am Karlstor eine zweite Feuerwache?

Heidelberg - Laut einer Untersuchung zur Feuerwehrbedarfsplanung ist die Stadt unzureichend für Notfälle gerüstet. Jetzt sollen eine zweite Wache, mehr Personal und neue Fahrzeuge her:
Heidelberg: Stadt „unzureichend“ gerüstet – kommt am Karlstor eine zweite Feuerwache?
Heidelberg: Streit um „Fauler Pelz“ eskaliert – Stadt stoppt Bauarbeiten

Heidelberg: Streit um „Fauler Pelz“ eskaliert – Stadt stoppt Bauarbeiten

Heidelberg - Im Streit um den „Faulen Pelz“ greift die Stadt zu härteren Bandagen: Sie hat die Bauarbeiten im ehemaligen Altstadt-Gefängnis einstellen lassen. So reagiert das Land:
Heidelberg: Streit um „Fauler Pelz“ eskaliert – Stadt stoppt Bauarbeiten
Der „Andere Park“ in Heidelberg: Heute eröffnet neue Grünfläche in Südstadt

Der „Andere Park“ in Heidelberg: Heute eröffnet neue Grünfläche in Südstadt

Heidelberg - Mit einem bunten Programm wird der „Andere Park“ in der Südstadt eröffnet. In zwei Jahren Bauzeit ist ein neuer Begegnungsraum entstanden. Was Besucher künftig erwartet:
Der „Andere Park“ in Heidelberg: Heute eröffnet neue Grünfläche in Südstadt
Airfield Heidelberg: Zwischennutzung noch im Sommer – was der Gemeinderat will

Airfield Heidelberg: Zwischennutzung noch im Sommer – was der Gemeinderat will

Heidelberg - Geht es nach dem Gemeinderat, wird das Airfield noch diesen Sommer genutzt. Die Verwaltung will bis Ende Mai vorlegen, was möglich wäre und was das kosten würde:
Airfield Heidelberg: Zwischennutzung noch im Sommer – was der Gemeinderat will
RLP: XL-Krankenhaus – Bund zahlt für Mega-Bauprojekt der US-Streitkräfte mit

RLP: XL-Krankenhaus – Bund zahlt für Mega-Bauprojekt der US-Streitkräfte mit

Weilerbach - In der Westpfalz wird eines der größten US-Bauprojekte außerhalb der USA umgesetzt. Es handelt sich um ein Krankenhaus nahe der Air Force Base Ramstein:
RLP: XL-Krankenhaus – Bund zahlt für Mega-Bauprojekt der US-Streitkräfte mit
Heidelberg: Im Schloss bleiben die Besucher aus ‒ Fazit dennoch positiv

Heidelberg: Im Schloss bleiben die Besucher aus ‒ Fazit dennoch positiv

Heidelberg - Es ist DAS Wahrzeichen der Unistadt am Neckar: Über eine Million Touristen besuchten jährlich die Schlossruine über der Altstadt. 2021 war es erneut nur ein Bruchteil.
Heidelberg: Im Schloss bleiben die Besucher aus ‒ Fazit dennoch positiv
Alte Brücke: Risse und 70 Zentimeter tiefe Fugen – immense Sanierungskosten

Alte Brücke: Risse und 70 Zentimeter tiefe Fugen – immense Sanierungskosten

Für einen Großteil von Touristen steht die Alte Brücke ebenso für Heidelberg wie das Schloss. Damit man das Bauwerk weiter sicher überqueren kann, wird es jetzt aufwändig saniert.
Alte Brücke: Risse und 70 Zentimeter tiefe Fugen – immense Sanierungskosten
Heidelberg: Vier Neckarorte bringen auch 2022 wieder „Stadt an den Fluss“

Heidelberg: Vier Neckarorte bringen auch 2022 wieder „Stadt an den Fluss“

Heidelberg - Seit über fünf Jahren bringt der Verein „Neckarorte“ das Leben in der Unistadt näher an den Fluss. Auch 2022 sind wieder vier Aufenthaltsorte geplant:
Heidelberg: Vier Neckarorte bringen auch 2022 wieder „Stadt an den Fluss“
Wohnraummangel in Heidelberg: Bis 2035 sollen 10.000 neue Wohnungen her

Wohnraummangel in Heidelberg: Bis 2035 sollen 10.000 neue Wohnungen her

Heidelberg - Wohnraum in der Universitätsstadt ist ein rares Gut. Damit sich die Lage auf dem hart umkämpften Immobilienmarkt entspannt, sollen bis 2035 tausende neue Wohnungen entstehen.
Wohnraummangel in Heidelberg: Bis 2035 sollen 10.000 neue Wohnungen her
Heidelberg: 1,3 Mio. Euro! So teuer wird die Sicherung der Ziegelhäuser Brücke

Heidelberg: 1,3 Mio. Euro! So teuer wird die Sicherung der Ziegelhäuser Brücke

Heidelberg - Die Ziegelhäuser Brücke ist so marode, dass sie abgerissen und neu errichtet werden muss. Was in Sachen Neubau bislang geplant ist, was die Sicherung kostet:
Heidelberg: 1,3 Mio. Euro! So teuer wird die Sicherung der Ziegelhäuser Brücke
Heidelberg: Wegen Kriegs in der Ukraine – Sonderbefugnisse für OB Würzner?

Heidelberg: Wegen Kriegs in der Ukraine – Sonderbefugnisse für OB Würzner?

Heidelberg - Damit die Stadt kurzfristig handlungsfähig bleibt, soll der Oberbürgermeister vorübergehend über Finanzmittel verfügen können ‒ am Haupt- und Finanzausschuss vorbei.
Heidelberg: Wegen Kriegs in der Ukraine – Sonderbefugnisse für OB Würzner?
Kartoffelwasser: Auf keinen Fall wegschütten – es ist ein wahrer Alleskönner

Kartoffelwasser: Auf keinen Fall wegschütten – es ist ein wahrer Alleskönner

Die Kartoffel zählt noch immer zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Häufig wird der Kartoffelsud nach dem Kochen weggegossen - dabei kann man das Kartoffelwasser noch für vieles nutzen.
Kartoffelwasser: Auf keinen Fall wegschütten – es ist ein wahrer Alleskönner
Neue Rösterei: Heidelberg als „Hub für den Export von Spitzenkaffee“

Neue Rösterei: Heidelberg als „Hub für den Export von Spitzenkaffee“

Seit fünf Generationen baut seine Familie in Brasilien Kaffee an. Jetzt röstet Plinio Fernandes die Arabica-Bohnen in Heidelberg – und will nicht nur hiesige Gaumen erobern.
Neue Rösterei: Heidelberg als „Hub für den Export von Spitzenkaffee“
Schwerbehinderten vor Zug gestoßen: Urteil gefallen! Haftstrafe für Täter

Schwerbehinderten vor Zug gestoßen: Urteil gefallen! Haftstrafe für Täter

Karlsruhe - Der Fall beschäftigte schon mal das Landgericht. Ein Mann soll einen Schwerbehinderten vor einen Güterzug gestoßen haben. Jetzt hat das Gericht ein Urteil gefällt.
Schwerbehinderten vor Zug gestoßen: Urteil gefallen! Haftstrafe für Täter
A5/Bruchsal: Lkw kippt bei Unfall um – Fahrer schwer verletzt

A5/Bruchsal: Lkw kippt bei Unfall um – Fahrer schwer verletzt

A5 - Langer Stau nach schwerem Unfall zwischen Kronau und Bruchsal. Ein Lkw kracht durch die Leitplanken und kippt um. Der Fahrer wird schwer verletzt.
A5/Bruchsal: Lkw kippt bei Unfall um – Fahrer schwer verletzt
10 Jahre IBA Heidelberg: Ausstellung im neuen Karlstorbahnhof päsentiert alle Projekte

10 Jahre IBA Heidelberg: Ausstellung im neuen Karlstorbahnhof päsentiert alle Projekte

Zehn Jahre lang war die Internationale Bauausstellung (IBA) in Heidelberg aktiv. Zum Finale werden alle Projekte gezeigt, die die IBA in der Wissenschaftsstadt angestoßen hat.
10 Jahre IBA Heidelberg: Ausstellung im neuen Karlstorbahnhof päsentiert alle Projekte
Walpurgisnacht in Heidelberg: Schlägereien und Ruhestörungen – die Polizei zieht Bilanz

Walpurgisnacht in Heidelberg: Schlägereien und Ruhestörungen – die Polizei zieht Bilanz

Heidelberg - Obgleich die Thingstätte in der Walpurgisnacht gesperrt ist, geht es anderswo beim „Tanz in den Mai“ heiß her – am Sonntagvormittag zieht die Polizei Bilanz.
Walpurgisnacht in Heidelberg: Schlägereien und Ruhestörungen – die Polizei zieht Bilanz
SAS-Halbmarathon in Heidelberg: Alle Infos zum Laufevent des Jahres

SAS-Halbmarathon in Heidelberg: Alle Infos zum Laufevent des Jahres

Heidelberg - Wegen Corona musste der SAS-Halbmarathon in den vergangenen beiden Jahren ausfallen. An diesem Maiwochenende steigt das beliebte Laufevent in der Universitätsstadt wieder.
SAS-Halbmarathon in Heidelberg: Alle Infos zum Laufevent des Jahres
Ausstellung zu 10 Jahre IBA Heidelberg: „Wie geht Wissensstadt?“

Ausstellung zu 10 Jahre IBA Heidelberg: „Wie geht Wissensstadt?“

Zehn Jahre lang hat die Internationale Bauausstellung zukunftsweisende Lösungen für die Stadtentwicklung in Heidelberg erarbeitet. Jetzt zeigt eine Gesamtschau alle IBA-Projekte:
Ausstellung zu 10 Jahre IBA Heidelberg: „Wie geht Wissensstadt?“
Heidelberg hat niedrige Autodichte – und landet damit auf Platz 2 in Deutschland

Heidelberg hat niedrige Autodichte – und landet damit auf Platz 2 in Deutschland

Heidelberg - Über 48 Millionen Pkw sind in Deutschland zugelassen. Auch im Südwesten steigen die Zahlen. In den Städten liegt die Autodichte deutlich unter der auf dem Land.
Heidelberg hat niedrige Autodichte – und landet damit auf Platz 2 in Deutschland