Diana Rissmann

Diana Rissmann

Diana Rissmann ist Chefin vom Dienst der Ippen-Digital-Zentralredaktion Mitte für hna.de und leitet den Standort Kassel. Die gebürtige Nordhessin hat ihr journalistisches Handwerk bei HNA gelernt und war viele Jahre im Print- und Online-Bereich in Nordhessen unterwegs, bevor sie im Jahr 2018 komplett zum Online-Journalismus wechselte.

Seit Juni 2019 arbeitet sie für die Ippen-Gruppe und informiert mit Begeisterung über wichtige Themen für Verbraucher. Von Lifehacks im Haushalt und Garten über wichtige Änderungen bei Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Co. sowie dringende Rückrufe bis hin zum Wetter. Zudem ist sie auch privat sehr an Politik interessiert.

Zuletzt verfasste Artikel:

Russlands Verluste: 20 russische Stützpunkte zerstört - Putin von seinen Soldaten „enttäuscht“

Russlands Verluste: 20 russische Stützpunkte zerstört - Putin von seinen Soldaten „enttäuscht“

Die Ukraine fügt Russland schwere Verluste zu. Die Ukraine gibt die aktuellen Zahlen zu russischen Verlusten bekannt. Der News-Ticker.
Russlands Verluste: 20 russische Stützpunkte zerstört - Putin von seinen Soldaten „enttäuscht“
Am 8. Dezember klingeln alle Handys in Deutschland gleichzeitig – Das ist der Grund

Am 8. Dezember klingeln alle Handys in Deutschland gleichzeitig – Das ist der Grund

Am 8. Dezember sollen alle Handys in Deutschland auf einmal klingeln. Das hat einen wichtigen Grund. Hier finden Sie alle Informationen im Überblick.
Am 8. Dezember klingeln alle Handys in Deutschland gleichzeitig – Das ist der Grund
Massenpanik bei Halloween-Feier in Südkorea – Regierung kündigt Untersuchung an

Massenpanik bei Halloween-Feier in Südkorea – Regierung kündigt Untersuchung an

Mehr als 150 Menschen sterben auf einer Halloween-Feier in Seoul – die größte Katastrophe, die Südkorea je erlebt hat. Die Regierung will der Ursache nachgehen.
Massenpanik bei Halloween-Feier in Südkorea – Regierung kündigt Untersuchung an
Nach tödlichen Schüssen vor Restaurant in Nürnberg - Täter weiter auf der Flucht

Nach tödlichen Schüssen vor Restaurant in Nürnberg - Täter weiter auf der Flucht

In Nürnberg fallen Schüsse vor einem Restaurant. Ein Mann stirbt. Der Name des Täters ist der Polizei bekannt, doch er ist weiter auf der Flucht.
Nach tödlichen Schüssen vor Restaurant in Nürnberg - Täter weiter auf der Flucht
Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück

Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen reist nach Kiew. Das ukrainische Militär meldet zahlreiche russische Angriffe: der News-Ticker am Mittwoch, 14. September.
Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück