Die Audis zum Durchklicken

FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

FC Bayern, Spieler, Dienstwagen
1 von 56
Der FC Bayern hat seine neuen Dienstwagen für die Saison 2015/2016 zur Verfügung gestellt bekommen. Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke. Anmerkung: Die Fotos zeigen nicht die tatsächlichen Farben, die sich die Bayern-Stars ausgesucht haben, aber die richtigen Modelle. In einigen Fällen handelt es sich um ähnliche Modelle aus der selben Serie.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
2 von 56
David Alaba.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
3 von 56
David Alaba: S8 4.0 TFSI quattro tiptronic, 520 PS, 382 kW, Nardograu.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
4 von 56
Xabi Alonso.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
5 von 56
Xabi Alonso: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
6 von 56
Arturo Vidal.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
7 von 56
Arturo Vidal: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt.
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
8 von 56
Holger Badstuber.

Ingolstadt - Auch in dieser Saison sind FC-Bayern-Spieler und Trainer mit Audi unterwegs. Audi RS 7 Sportback, Audi RS 6 Avant oder Audi Q7 - wir zeigen, wer welches Auto in welcher Farbe fährt.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

"Black Friday" 2017: Die besten Amazon-Angebote im Newsticker

"Black Friday" 2017: Die besten Amazon-Angebote im Newsticker

Darf Italien doch zur WM 2018 nach Russland? Bericht gibt Hoffnung

Darf Italien doch zur WM 2018 nach Russland? Bericht gibt Hoffnung

Stillstand beim Dieselfonds für Kommunen

Stillstand beim Dieselfonds für Kommunen

Australien vergibt Milliardenauftrag an Bremer Lürssen-Werft

Australien vergibt Milliardenauftrag an Bremer Lürssen-Werft

Amazon-Mitarbeiter streiken am "Black-Friday"

Amazon-Mitarbeiter streiken am "Black-Friday"

Otto Waalkes: Schlecht drauf bin ich selten

Otto Waalkes: Schlecht drauf bin ich selten

Kommentare