Altes Blech

Die beliebtesten Oldtimer in Deutschland

+
Er läuft und läuft und läuft: der VW Käfer.

Alte Liebe rostet nicht. Klassische Autos finden in Deutschland immer mehr Liebhaber. Die Zahlen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sprechen für sich. Doch Oldtimer ist nicht gleich Oldtimer.

Hierzulande gilt ein Auto als Oldtimer, wenn die Erstzulassung mindestens 30 Jahre zurückliegt. Dann erlaubt der Gesetzgeber ein H-Kennzeichen für niedrigere Steuern und günstigere Versicherungsprämien. Laut Kraftfahrt-Bundesamt nahm der Oldtimerbestand 2013 in Deutschland um 7,12 Prozent zu.

Hier gibt es eine Liste der ausgewählten Oldtimer-Typen in der Bundesrepublik (Stand Anfang 2013, neuere Angaben zu einzelnen Modellen liegen laut KBA nicht vor). Die Zahlen sind gerundet:

  • Volkswagen Käfer: etwa 50.000
  • Sachsenring Trabant: etwa 32.000
  • Citroen 2 CV (Ente): etwa 13.000
  • Automobilwerke Eisenach Wartburg: etwa 7000
  • Opel Manta: etwa 4000
  • Ford Capri: etwa 3000
  • Renault 4: etwa 2000

Aktien oder Autoklassiker? Oldtimer sind auch als Wertanlage sehr beliebt.

dpa

Das ist der neue Suzuki Swift

Das ist der neue Suzuki Swift

Lotus Elise Sprint:  Leichtgewicht mit 220 PS

Lotus Elise Sprint:  Leichtgewicht mit 220 PS

Zackig! Der Audi RS 3 Sportback mit 400 PS

Zackig! Der Audi RS 3 Sportback mit 400 PS

Kommentare