Bereichern die Bundeswehr

Von der Leyen: Muslimische Soldaten sind unverzichtbar

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hält Soldaten mit muslimischem Hintergrund in der Bundeswehr für "unverzichtbar".

Bei Auslandseinsätzen "haben wir derzeit etwa 170 Soldaten mit muslimischem Hintergrund", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag. Mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen erleichterten sie der Bundeswehr den Zugang zur jeweiligen Bevölkerung.

Bei der Bundeswehr gibt es laut von der Leyen Soldaten mit türkischer, afrikanischer und arabischer Abstammung und sehr viele Russlanddeutsche. Insgesamt haben demnach rund 15 Prozent der Beschäftigten einen Migrationshintergrund.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Kommentare