Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
1 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
2 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
3 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
4 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
5 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
6 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
7 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.
8 von 76
Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad: Feuer bricht in einem leerstehenden Gebäude aus.

Feuerwehreinsatz im Adelsförsterpfad

In leerem Gebäude – Flammen schlagen aus 

  • schließen

Wiesloch - Flammen schlagen aus dem Dach eines leerstehenden Gebäudes im Adelsförsterpfad – Passanten rufen sofort die Feuerwehr. Der Einsatz: 

Es ist gegen 17:30 Uhr am Samstagabend: Passanten bemerken große Flammen, die aus dem Dach eines leerstehenden Gebäudes im Adelsförsterpfad strömen – sofort alarmieren sie die Feuerwehr Walldorf. 

Aus noch unbekannten Gründen ist ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte müssen die Hecken auf der Gebäuderückseite mit Schaufelradbaggern beseitigen um für die Drehleiter einen Stellplatz zu schaffen. Der Brand kann schnell gelöscht werden. 

Die Kriminalpolizei übernimmt nun die  Ermittlungen. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. 

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

‚Doping‘ erlaubt: Pfälzer werfen um die Wette

‚Doping‘ erlaubt: Pfälzer werfen um die Wette

Kommentare